Japanische Quitte – Nutzen und Schaden. Pflanzen und Wachsen, Pflege und Vermehrung von Quittenhenomen mit Foto

Der Inhalt des Artikels



Nördliche Zitrone ist ein anderer Name für japanische Quitte. Diese Frucht wird jedes Jahr beim Kochen als Beilage, Marmelade, Marmelade immer beliebter. Um es anzubauen, sind keine besonderen Bedingungen erforderlich, aber die Regeln müssen befolgt werden. Als Ergebnis können Sie alle vorteilhaften Eigenschaften der Früchte einer Buschpflanze bewerten.

Was ist Quitte??

Quittenbaum unterscheidet sich in Zwerggrößen, daher kann man oft eine Beschreibung finden: Quitte ist ein Strauch (kleiner Baum), der angebaut wird, um Früchte für die Herstellung von Süßigkeiten zu erhalten. Sie können auch ohne Verarbeitung gegessen werden. Quittenfrucht sieht aus wie ein birnenförmiger Apfel. Ursprünglich ist japanische Quitte eine wilde Pflanze. Sein zweiter Name ist Japanese Genomeles (Chaenomeles), das Foto zeigt, wie es aussieht. Die Blätter eines mittelgroßen Baumes ähneln den Blättern eines Apfelbaums. Japanische gelbe Quittenfrucht mit Zitronengeschmack.

Japanische Quitte – Nutzen und Schaden

Dies ist eine Frucht, die aufgrund der Konzentration nützlicher Bestandteile den menschlichen Körper negativ beeinflussen kann. Die Vor- und Nachteile der japanischen Quitte sind auf den hohen Gehalt an biologisch aktiven Substanzen zurückzuführen. Das Produkt ist ein Assistent für:

  • Fettleibigkeit. Ernährungswissenschaftler empfehlen die Verwendung nicht nur wegen des geringen Kaloriengehalts, sondern auch zur Stärkung des Herz-Kreislauf- und Nervensystems.
  • Schwangerschaft Das Medikament lindert Toxikose, wirkt harntreibend. Die Anwendung verhindert die Bildung von Ödemen und normalisiert das Gleichgewicht von Eisen und Kupfer, was als Prophylaxe der Anämie dient.
  • Erkältungen. Hohe Spiegel an Vitamin C, Carotin und Vitamin E erhöhen die Immunität. Sameninfusion ist ein ausgezeichnetes Expektorans.
  • Die Blätter und Zweige des Baumes sind auch in der Volksmedizin beliebt und haben medizinische Eigenschaften. Infusionen und Abkochungen stärken die Haarwurzeln, hellen pigmentierte Haut auf, reinigen fettige Haut perfekt und normalisieren den Blutzucker.

Nützliche Eigenschaften der japanischen Quitte und Kontraindikationen müssen berücksichtigt werden. Die Struktur der Haut verschlechtert den Zustand des Kehlkopfes. Daher wird Personen, deren Beruf mit der Aktivität der Stimmbänder verbunden ist, nicht empfohlen, die Frucht in ihrer rohen Form zu verwenden. Wenn wir über Kontraindikationen sprechen, wird aufgrund des hohen Tanningehalts nicht empfohlen, Obst für Menschen mit Verstopfung zu essen. Es ist verboten, frische Quitten und Pleuritis zu essen.

Blühender Busch der japanischen Quitte

Japanische Quitte – Sorten

Ein herrlicher Blick auf die Knospen in verschiedenen Farben erfreut die Besitzer im Frühjahr. Niedrige Bäume sind pflegeleicht. Im Herbst können Sie Süßigkeiten köstlich schmecken, die für den Körper, insbesondere für Babys, von Vorteil sind. Ein schönes Plus ist das Fehlen von Allergenen in den Früchten. Insgesamt gibt es 3 Sorten japanischer Quitten, einige sind auf dem Foto leicht zu unterscheiden, aber interspezifische Sorten sind etwa 500.

Die Hauptvertreter der Familie Henomeles konnten in den Bedingungen Zentralrusslands Fuß fassen. Dazu gehören folgende Sorten:

  • Granatarmband. Unterscheidet sich in der Frostbeständigkeit und der schnellen Reifung der Früchte. Die Höhe der Pflanze überschreitet 100 cm nicht und der Durchmesser der Blume beträgt 4 cm.
  • Rosa Quinn, Falconet Scarlet. Die Höhe des Baumes erreicht 3 m und der Durchmesser der Blüten beträgt bis zu 4,5 cm. Er liebt Wärme, deshalb sollten Pflanzen für den Winter bedeckt sein.
  • Cameo, rosa Spur. Die Höhe des Busches beträgt nur ca. 1 m, aber je nach Sorte wird es definitiv mit unterschiedlicher Knospenfarbe gefallen. Es gibt auch zweifarbige Knospen.

Japanische Quittenpflege

Der Ursprung sowie der Geburtsort dieser Frucht ist China und Japan. Es kann jedoch unter rauen Bedingungen wachsen. Die zuverlässige Pflege der japanischen Quitte garantiert eine gute Ernte. Welche Pflegebedingungen erfordern einen dekorativen Strauch:

  • Die Bewässerung sollte mäßig sein. Die Pflanze verträgt leicht Trockenperioden, mag aber keine reichliche Feuchtigkeit im Boden.
  • Formation. Die Anzahl der zulässigen Äste an den Büschen beträgt nicht mehr als 20. Jedes Jahr sollten tote und trockene Äste, die auf dem Boden liegen, geschnitten werden. Diese Manipulationen müssen im Frühjahr durchgeführt werden..
  • Winterpflege. Im Winter sollte die Pflanze mit Fichtentatzen, kleinen Büschen mit Holzkisten bedeckt sein. Stellen Sie im Winter sicher, dass viel Schnee über dem Busch liegt.
  • Die Ernte muss im Herbst erfolgen. Wenn die Äpfel selbst keine Zeit hatten, auf einem Ast zu reifen, sollten sie in einen kühlen Raum gebracht werden. Bei guter Luftfeuchtigkeit können sie reifen und bis Dezember lagern..

Wenn Sie die einfachen Regeln der Pflege beachten, können Sie nach 2-3 Jahren die ersten Früchte erhalten, deren vorteilhafte Eigenschaften seit der Antike bekannt sind. Getrocknete Quittenscheiben können zu Kompotten und warmen Gerichten hinzugefügt werden. Diese Frucht macht ausgezeichnete Gerichte, deren Rezepte leicht zu finden sind:

  • Japanische Quittenmarmelade;
  • Marmeladen
  • Kompotte und andere Konservierung;
  • Fruchtsüßigkeiten, Marmelade;
  • Liköre.

Blühende Quitte Japanisch

Japanische Quitte – Landung

Dies ist eine wärmeliebende Pflanze, daher wird die japanische Quitte im Frühjahr gepflanzt. Der Boden sollte locker sein, wie auf dem Foto, und ohne Unkraut. Für die „Leichtigkeit“ des Bodens können Sie etwas Sand hinzufügen. Die Wahl des Standortes für die zukünftige Anlage sollte auf einer guten Beleuchtung beruhen. Es wird empfohlen, den südlichen Teil des Hauses, Gartengrundstück zu wählen. Die Pflanze verträgt keine Transplantation, daher ist es ratsam, einen dauerhaften Ort zu wählen. Tipps:

  1. Die Vorbereitung der Grube für die Anlage erfordert die Einhaltung mehrerer Regeln: Die Breite darf nicht mehr als 0,6 Meter betragen, die Tiefe – bis zu 0,8 Meter. Diese Grube muss mit frischem Boden und Dünger gefüllt werden..
  2. Düngerzubereitung: 1-2 Eimer Humus, 300 g Superphosphat, 30 g Kaliumnitrat und Holzasche.
  3. Wenn der Boden fertig ist, können Sie eine Pflanze pflanzen. Hauptbedingung: Der Wurzelhals sollte nicht nackt sein.

Japanische Quittenzucht

Japanische Quitte wird durch Teilung, Stecklinge und Samen vermehrt, die letzte der Methoden ist die beliebteste. Bereiten Sie dazu fruchtbaren Boden vor und pflanzen Sie einen Samen (Februar-März). Nach 1,5 Monaten erscheinen kleine Sprossen, die vorzugsweise in Torfbecher umgepflanzt werden, um das Wurzelsystem zu stärken. Bis Ende Mai kann der Strauch auf offenem Boden gepflanzt werden..

Für die Quittenvermehrung durch Stecklinge über Pflanzenmaterial sollten Sie sich im Herbst Sorgen machen. Reife, geschnittene Triebe müssen bis zum Frühjahr an einem kühlen Ort gelagert und dann die bewurzelten Stecklinge auf offenem Boden gepflanzt werden. Transplantationszeit: von Mitte März bis Ende Mai. Die Reproduktion durch Teilung wird als einfach angesehen. Sämlinge werden in einem Abstand von jeweils ca. 1 Meter gepflanzt. Die Arbeitszeit ist das Ende des Frühlings oder des Spätherbstes, wonach die Pflanze gepfropft werden kann.

Junger blühender Busch der japanischen Quitte

Japanische Quitte – wächst

Gärtner bauen es für die Landschaftsgestaltung an. Der Anbau von japanischen Quitten erfordert in diesem Fall nur ein rechtzeitiges Top-Dressing und Trimmen von trockenen und toten Zweigen. Die Pflege des Busches sollte während des gesamten Wachstums und der Fruchtbildung erfolgen. Das Verlassen besteht darin, die Blätter auf die Krankheit zu untersuchen. Im Allgemeinen erfordert japanische Quitte keine besondere Aufmerksamkeit und hohe Wartungskosten. Wenn Sie die Anforderungen beachten, können Sie Obststräucher anbauen, die im Frühling blühen und die nützlichen Früchte im Herbst erfreuen..

Henomeles – Japanische Quitte

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie