So schließen Sie eine digitale Set-Top-Box an einen Fernseher an

Der Inhalt des Artikels



Russland hat seit Anfang 2019 auf das digitale Format des Fernsehens umgestellt. Im Vergleich zum analogen Fernsehen wird das terrestrische Fernsehen als von besserer Qualität angesehen. Das ausgestrahlte Bild und der Ton der „Ziffer“ sind um ein Vielfaches größer als das der „analogen“. Sie können alleine auf Sendung gehen, ohne den Master zu kontaktieren. Dazu benötigen Sie nur ein Präfix und eine Antenne.

Konnektivitätsausrüstung

Um die Übertragung auf Ihrem Fernseher einzurichten, müssen Sie eine DVB-T2-Set-Top-Box (Receiver) kaufen. Die meisten modernen Fernseher sind bereits mit einer eingebauten Einheit ausgestattet, die das „Digitale“ unterstützt. Anweisungen sind jeder Technik beigefügt. Studieren Sie sie und stellen Sie sicher, dass das Gerät über einen integrierten digitalen Tuner verfügt, der das gewünschte DVB-T2-Format unterstützt.

Viele Digital-TV-Anbieter vermieten Empfänger an ihre Kunden..

Zusätzlich zur Set-Top-Box benötigen Sie ein Gerät zum Empfangen eines digitalen Signals, da es eine Dezimeterbandantenne oder eine Satellitenschüssel verwendet. Die zweite Option bietet die Möglichkeit, mehr Kanäle zum Anzeigen zu empfangen. Möglicherweise ist ein zusätzliches Kabel erforderlich, um den Empfänger anzuschließen..

Wenn Sie so viele TV-Kanäle wie möglich empfangen möchten, empfehlen wir den Kauf eines CAM-Moduls.

Antenne

Außenantenne

Verwenden Sie zum Einrichten von Digitalfernsehen eine Heim- (Innen-) oder Außenantenne. Sie müssen den Gerätetyp auswählen, je nachdem, wie weit er vom Fernsehturm entfernt ist. Wenn die Entfernung vom Fernsehgerät zum Fernsehturm weniger als 15 km beträgt, können Sie eine Heimdezimeterantenne verwenden. Dieser Typ wird für Stadtbewohner empfohlen..

Wenn Sie in ländlichen Gebieten leben und die Entfernung zum Turm mehr als 15 km beträgt, müssen Sie das Erscheinungsbild der Ausrüstung verwenden. Einwohner des Landes sollten sich vor der Auswahl einer Antenne mit ihren Nachbarn beraten. Finden Sie von ihnen heraus, welche Antennen sie verwenden, ob sich ein Verstärker darin befindet, wie gut die Klangqualität und das Bild der empfangenen Kanäle sind.

Empfänger

Das Hauptgerät zum Einrichten des terrestrischen Fernsehens ist eine digitale Set-Top-Box, die auch als Empfänger oder Tuner bezeichnet wird. Das Set-Top-Box-Modell sollte entsprechend Ihren Anforderungen ausgewählt werden. Fast alle Geräte sind in der Signalempfangsqualität identisch.

Der Unterschied zwischen Tunern besteht nur in zusätzlichen Funktionen.

Beispielsweise sind teurere Empfängermodelle mit der Funktion „Scheduler“ (oder TimeShift) ausgestattet. Diese Option dient zum Aufzeichnen von Sendungen zu einem bestimmten Zeitpunkt, während Sie sich zu diesem Zeitpunkt nicht in der Nähe des Geräts befinden müssen. Sie müssen nur die Start- und Endzeit der Sendung auswählen und den Kanal angeben, den Sie aufnehmen möchten. In Geschäften werden Modelle mit einem Media Player vorgestellt, mit denen Sie Informationen von Flash-Laufwerken lesen können.

Wenn Sie nicht an zusätzlichen Funktionen interessiert sind, wählen Sie einen Tuner, der Ihren Vorlieben und Ihrem erschwinglichen Budget entspricht. Lesen Sie unbedingt die Bedienungsanleitung Ihres Fernsehgeräts. Möglicherweise ist bereits ein TV-Tuner integriert, der das DVB-T2-Format unterstützt, und Sie müssen keinen Receiver kaufen.

Digitale Set-Top-Box

Empfänger und Fernbedienung

Das Tuner-Basiskit enthält die folgenden Elemente:

  1. Der Tuner selbst (ein Gerät zum Decodieren und Umwandeln des Sendesignals in ein analoges).

  2. Zum Anschließen der Set-Top-Box an den Empfänger ist ein Kabeltyp „Tulip“ erforderlich. Einige Hersteller ersetzen es durch ein HDMI-Kabel.
  3. Tuner-Fernbedienung und Batterien.
  4. Netzteil zum Anschließen des Geräts an eine Steckdose.
  5. Set-Top-Box Bedienungsanleitung.
  6. Garantiekarte.

Verbindungsreihenfolge

Sie können die Konsole jederzeit selbst installieren. Das Verbindungsschema ist recht einfach: Sie müssen nur das „Alter“ Ihres Fernsehgeräts bestimmen und darauf basierend eine Reihenfolge der Aktionen erstellen.

Alte und neue Modelle unterscheiden sich, Geräte sind mit unterschiedlichen Steckertypen ausgestattet.

Für moderne Fernseher

Das Anschließen einer digitalen Set-Top-Box an ein neues TV-Modell besteht aus den folgenden Schritten:

  1. Trennen Sie das Gerät vom Netzwerk.

  2. Wir bestimmen die Methode zum Anschließen des Geräts an das Fernsehgerät selbst: analog (Tulpen, D-Sub, Scart, Komponenten-YPbPr-Ausgänge), digital (HDMI-, DVI-Adapter). Sie müssen eine Schnittstelle auswählen, die auf dem Modell Ihres Fernsehgeräts basiert. Wählen Sie am besten einen digitalen Weg, um das Signal an den Empfänger zu senden. Dadurch wird eine bessere Übertragung ermöglicht..
  3. Wir entfernen den Film aus dem Tuner, platzieren ihn an der richtigen Stelle und verbinden ihn mit Kabeln mit dem Fernseher. Wenn die erforderlichen Kabel nicht im Gerät enthalten waren, müssen Sie sie separat erwerben. Es ist nicht möglich, die Nester zu verwechseln, falsche passen nicht in Größe und Form.
  4. Wir verbinden den Tuner mit dem Netzwerk, wir stecken den Netzwerkadapter in die Steckdose, wir verbinden die externe Einheit mit einem geeigneten Eingang am Tuner.
  5. Wir verbinden den Empfänger mit dem Antenneneingang eines Kabelfernsehens, einer Raumantenne oder einer Satellitenschüssel.
  6. Schalten Sie das Fernsehgerät ein und nehmen Sie die erforderlichen Einstellungen am Receiver vor.

Antennenanschlussdiagramm

Für ältere Modelle

Das Anschließen einer digitalen Set-Top-Box an ein altes Fernsehgerät ist nicht einfach. Dafür:

  1. Bereiten Sie die F-Stecker für die Montage am Antennenkabel vor.

  2. Entfernen Sie die Isolierung vom Antennenkabel und achten Sie darauf, das Geflecht nicht zu beschädigen (ca. 15 mm entfernen)..
  3. Biegen Sie das Geflecht.
  4. Entfernen Sie vorsichtig die Isolierung vom zentralen Kern.
  5. Nackter 10 mm Mitteldraht.
  6. Drehen Sie den F-Stecker im Uhrzeigersinn und schrauben Sie ihn fest, bis der zentrale Kern 2 mm aus dem Stecker herausragt.
  7. Verwenden Sie dieses Kabel, um den TV-Antennenausgang mit dem Ausgang des Empfängers zu verbinden.

So richten Sie digitales Fernsehen ein

Das Einrichten einer digitalen Set-Top-Box für einen Fernseher umfasst die folgenden Schritte:

  1. Drücken Sie die Menütaste auf der Fernbedienung.

  2. Wählen Sie eine Aktion aus dem Menü, um den Kanalscan zu starten..
  3. Speichern Sie nach Abschluss der Suche die gefundenen Kanäle. Sie können in Gruppen unterteilt und umbenannt werden.

Das Standardpaket enthält 10 bis 20 Kanäle für die kostenlose Ausstrahlung.

Um eine breitere Liste von Kanälen anzuzeigen, müssen Sie ein CAM-Modul und eine Decodierungskarte erwerben. Ausgewählte Pakete werden separat bezahlt..

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

So schließen Sie eine digitale Set-Top-Box an einen Fernseher an
DIY Gartenwege zu geringen Kosten mit einem Formular