So wählen Sie Decken-Infrarotstrahler nach Leistung, Effizienz und Kosten

Der Inhalt des Artikels



Die elektrische Infrarot-Deckenheizung ist laut Bewertungen, die zufriedene Kunden abgeben, für den Einsatz zu Hause und auf dem Land geeignet. Das beliebteste Modell ist ein Thermostat, mit dem Sie die gewünschte Temperatur für die Erwärmung der Raumluft einstellen können. Für die richtige Wahl sollten Sie sich mit den technischen Eigenschaften des Geräts vertraut machen.

Was ist eine Infrarot-Deckenheizung?

Ein Gerät, das als Infrarot-Deckenheizung bezeichnet wird, ist ein praktisches modernes Gerät, das auf der Basis langwelliger Strahlung arbeitet. Empfohlen für den Einsatz in Industrie- und Wohngebäuden. Die Entwickler haben das Prinzip der Sonnenenergie zugrunde gelegt – Infrarotstrahlen strömen von oben durch die Luft, reflektieren Objekte und geben Wärme zurück.

Wie alle Haushaltsgeräte haben Infrarot-Deckenheizungen Vor- und Nachteile, die sich auf ihre Eigenschaften auswirken. Zu den Stärken gehören:

  1. Umweltfreundlichkeit. Strahlen schaden Menschen und Tieren nicht, trocknen die Luft nicht.
  2. Strom sparen. Schnelles Erhitzen reduziert den Energieverbrauch.
  3. Einfach zu installieren. Einfach anzuschließen und zu verwenden..
  4. Bequemlichkeit. Es wird nicht nur Luft erwärmt, sondern auch alle Gegenstände im Raum.
  5. Aktionsdauer. Nach dem Ausschalten heizt der Raum weiter.
  6. Gebrauchssicherheit. Das Panel ist für kleine Kinder unzugänglich und bei Überhitzung mit einem Notabschaltsystem ausgestattet.
  7. Lange Lebensdauer. Bei ordnungsgemäßem Betrieb dauert es bis zu 10-12 Jahre.

Die Nachteile des Infrarotstrahlers sind unbedeutend:

  1. Es ist feststehend, danach ist es unmöglich, sich zu bewegen.
  2. Die Kosten für eine Infrarotheizung sind teurer als für eine Ölheizung.
  3. Reduziert die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen.
  4. Erfordert aus Sicherheitsgründen eine bestimmte Deckenhöhe.
  5. Während des Betriebs ist ein kleines Geräusch zu hören..

Angesichts der Dauer der Arbeit wird ein Nachteil wie ein hoher Preis zur Tugend. Das Design der Heizung ist einfach und besteht aus:

  • Stahl- oder Aluminiumgehäuse;
  • eine Wärmestudienteller;
  • Filmwärmeisolator, der zur Erhöhung der Heizleistung beiträgt;
  • TENA, auf der Strom geliefert wird.

Als Heizelemente werden Materialien verwendet: Keramik, Halogen, Rohr, Kohlenstoff. Am beliebtesten ist die röhrenförmige Infrarot-Deckenheizung. Es kostet weniger als Analoga, sieht aus wie eine Lampe, die für fast alle Arten von Räumen geeignet ist. Je nach Art der Installation an der Decke werden sie in Einbau- und Patchfelder unterteilt.

Infrarot-Heizung im Haus an der Decke

Infrarot-Deckenheizung Almak

Kostengünstige Infrarotstrahler der chinesischen Firma Almak sind bei Käufern beliebt. Die Produktion wird in Russland mit europäischer Technologie aufgebaut. Neben den geringen Kosten bietet die Infrarot-Deckenheizung von Almak weitere Vorteile: praktische Deckenhalterungen, Leistungsanpassung und ein hitzebeständiges Kunststoffgehäuse.

Almac IR8 Funktionspanel mit einfachem Installationssystem. Beschreibung:

  • Preis – 2890 Rubel;
  • Eigenschaften – Heizfläche von 15 Quadratmetern. m, 800 W, Gewicht 2,3 kg, Deckenhöhe bis zu 3,5 m;
  • Pluspunkte – bequeme Installation;
  • Nachteile – nein.

Almac IR11 erzeugt gerichtete Infrarotstrahlung und hilft, die Temperatur aufrechtzuerhalten. Beschreibung:

  • Preis – 3390 Rubel;
  • Eigenschaften – Heizfläche von 20 Quadratmetern. m, Leistung 1000 W, Gewicht 3,4 kg;
  • Pluspunkte – niedrige Kosten;
  • Nachteile – keine Heizungsanzeige.

Almac IK16 ist sehr beliebt. Erhältlich in goldenen, schwarzen und weißen Hüllen. Beschreibung:

  • Preis – 3900-4200 Rubel;
  • Eigenschaften – Leistung 1,5 kW, Heizfläche bis 30 m², Gewicht 5,2 kg;
  • Pluspunkte – heizt den Raum in 15 Minuten auf;
  • Nachteile – nicht gefunden.

Decken-Infrarotstrahler Almac IK 8

Pfingstrosen-Infrarot-Deckenheizungen

Der russische Hersteller von Heizgeräten hat eine Decken-Infrarot-Heizung Peony herausgebracht. Für das Gehäuse wurde leichtes Aluminium ausgewählt, damit es an einer abgehängten Decke verwendet werden kann. Das Design enthält einen speziellen halbkugelförmigen Teil, der einen großen Diffusionswinkel der Strahlen bietet. Die Garantie beträgt 3-5 Jahre, aber die Heizung hält länger, wenn sie gemäß den Anweisungen verwendet wird.

Peony Thermo Glass P-04 ist ein kleines wirtschaftliches Modell, das von Käufern nachgefragt wird. Beschreibung:

  • Preis – 5140 Rubel;
  • Eigenschaften – 400 W, Aktionsfläche 8 m², Oberflächenerwärmung auf 100-300 Grad;
  • Pluspunkte – hat einen Temperaturregler;
  • Nachteile – nicht gefunden.

Peony 10 Ceramics hat eine große Kraft und eignet sich für geräumige Räume. Beschreibung:

  • Preis – 5200-5800 Rubel;
  • Eigenschaften – Keramikheizung, 1 kW, Gewicht 4,2 kg;
  • Pluspunkte – kann die Temperatur schnell einholen;
  • Nachteile – nicht durchdachtes System zur Maskierung des äußeren Drahtes.

Peony Thermo Glass P-10 wird in einer eleganten Glasvitrine hergestellt. Beschreibung:

  • Preis – 6400-7800 Rubel;
  • Eigenschaften – 1 kW, Gewicht 4,5 kg, Schutz vor Überhitzung;
  • Pluspunkte – hat elektronische Steuerung;
  • Nachteile – nicht gefunden.

Infrarotstrahler an einer Decke Pfingstrosen-Thermoglas P-04

Infrarot-Deckenheizung Ballu

Das gemeinsame deutsch-russische Unternehmen Ballu verkauft Geräte der neuen Generation. Die an der Decke montierte Infrarot-Heizung von Ballu ist eines der am besten bewerteten Modelle. Sie eignen sich für den Einsatz in Häusern mit großer Fläche und unzureichender Wärmedämmung, da sie die Auswirkung von Zugluft minimieren. Für jeden Raum ist jedoch eine separate Heizung erforderlich.

Ballu BIH-АР 2-0.6 wird in Gewächshäusern und Kellern installiert. Die geringe Größe des Geräts ist sehr praktisch. Beschreibung:

  • Preis – 1980-2200 Rubel;
  • Eigenschaften – 600 W, Installationshöhe 2,4 m, Heizung 8 m²;
  • Pluspunkte – angemessener Preis;
  • Nachteile – kein Regler.

Ballu BIH-T-1.0 hat kompakte Abmessungen und ergonomische Halterungen. Beschreibung:

  • Preis – 2100 Rubel;
  • Eigenschaften – 1000 W, Wärme 15-18 m², 2,4 kg;
  • Pluspunkte – einfache Installation;
  • Nachteile – nein.

Die leistungsstärkere Serie ist Ballu BIH-T-6.0, geeignet für Haushalte mit einer Spannung von 380 V. Beschreibung:

  • Preis – 6200-6900 Rubel;
  • Eigenschaften – Gewicht 8,8 kg, 6000 W, Heizfläche 35 m²;
  • Pluspunkte – eine leistungsstarke Heizung;
  • Nachteile – nicht gefunden.

Leistungsstarke Ballu Infrarot-Heizung für die Deckenmontage

EcoLine Infrarot-Deckenheizungen

EcoLine Decken-Infrarotstrahler ist einfach zu bedienen und hocheffizient. Die Geräte sind mit speziellen Heizsensoren und modernen Temperaturregelsystemen ausgestattet. Verwendung als eigenständiges Heizgerät im Haus. Sie haben verschiedene Optionen für Heizungen, die helfen, den Innenraum zu dekorieren..

EcoLine ELK 06P ist eine kleine praktische Heizung, sehr sparsam. Beschreibung:

  • Preis – 2500 Rubel
  • Eigenschaften – 600 W, Gewicht 3,4 kg, Wärme 6,5 Quadratmeter;
  • Pluspunkte – ergibt eine gleichmäßige Erwärmung;
  • Nachteile – nicht gefunden.

EcoLine EL 20Rm beliebtes Modell, geeignet für große Häuser. Beschreibung:

  • Preis 5300-5800 Rubel;
  • Eigenschaften – 2600 W, Aktionsfläche 30 m², 11 kg;
  • Pluspunkte – geeignet für 220-V-Netz;
  • Nachteile – nicht gefunden.

EcoLine ELE 10 Premium Deckenplatte mit hoher Leistung. Beschreibung:

  • Preis – 4200 Rubel;
  • Eigenschaften – 1300 W, Aktionsfläche 25 m², 8 kg;
  • Pluspunkte – feuchtigkeitsbeständiges Gehäuse;
  • Nachteile – mangelnde Anpassung.

EcoLine Infrarotstrahler mit Deckenmontagesystem

So wählen Sie eine Infrarot-Deckenheizung

Bevor Sie Infrarotstrahler kaufen, müssen Sie die wichtigsten Parameter und Eigenschaften festlegen, die sich auf seine Wahl auswirken können. Fachberater empfehlen Ihnen, die folgenden Parameter zu beachten:

  1. Der Preis sollte nicht zu niedrig sein, es ist besser, ein Gerät von einem bekannten Hersteller zu kaufen, das eine lange Lebensdauer garantiert, als eine Infrarot-Deckenheizung in wenigen Monaten auszutauschen.
  2. Das Verhältnis von Leistung zu Raumgröße und Deckenhöhe. Die Entfernung von einer Person zu einem Gerät mit einer Leistung von 600-800 W beträgt 0,7 m, von 1500 W mehr als 1 m. Für die Verwendung als Vollheizung benötigen Sie 1 Heizkörper mit einer Leistung von 1 kW pro 10 Quadratmeter. m.
  3. Art der Heizung. Einige Sorten sind nicht für Nassräume geeignet..
  4. Das Vorhandensein zusätzlicher Geräte in Form von Luftheizungssensoren, Sicherung durch Pannen, Fernbedienung.
  5. Heizgewicht Überprüfen Sie die Decke auf Ausrüstung.
  6. Kundenbewertungen. Die positiven Empfehlungen der Benutzer, die es verwenden, helfen bei der Auswahl des Geräts..

Wenn Sie diese Regeln befolgen, ist es einfach, eine geeignete Heizung auszuwählen, die viele Jahre hält. In diesem Fall wird sich der hohe Preis für das Gerät definitiv auszahlen. Die anschließende Installation sollte von einem spezialisierten Elektriker durchgeführt werden. Er wird Ihnen mitteilen, an welcher Stelle im Raum es besser ist, eine Infrarotheizung zu platzieren und das Gerät an das Netzwerk anzuschließen.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

So wählen Sie Decken-Infrarotstrahler nach Leistung, Effizienz und Kosten
Das siebte Gefühl. Wie man Veränderungen im digitalen Zeitalter vorhersagt und verwaltet – Joshua Cooper Rameau