So wählen Sie die richtige Matratze aus – Rangliste der besten Modelle von 2019

Der Inhalt des Artikels



Bevor Sie sich für eine Matratze entscheiden, müssen Sie deren Steifigkeit und Größe des Bettes (Kinder, Doppel-, Einzelbett) bestimmen und sich über den Hersteller informieren. Es ist wichtig, andere Auswahlkriterien zu berücksichtigen: Füllstoff, Bauart, Gesundheitszustand des Käufers. Eine hochwertige bequeme Matratze sorgt für den Komfort Ihres Schlafes, ein ausgezeichnetes Wohlbefinden und gute Laune für den ganzen nächsten Tag.

Was sind die Matratzen für Betten

In vielen Geschäften gibt es reichlich hochwertige Matratzen. Wenn Sie nicht verwirrt sind und das richtige Produkt kaufen, können Sie die Unterschiede zwischen diesen Produkten besser erkennen. Alle Arten von Matratzen für Betten unterscheiden sich in den folgenden Klassifizierungskriterien:

  • Frühling und federlos;
  • durch Füllmaterial: Latex, Kokosnuss, Wolle, Pferdehaar;
  • bilateral, einseitig;
  • orthopädisch, anatomisch.

Doppelbettmatratzen

Sie können herausfinden, wie Sie die richtige Matratze für ein Doppelbett auswählen, wobei Sie sich auf die Höhe des größten Ehepartners konzentrieren und bis zu 15 cm Reserve lassen. Die maximale Länge eines Doppelsitzes beträgt 190-200 cm, die Breite 160-200 cm und die Dicke hängt von der Füllung ab. Moderne Doppelprodukte kommen mit Blöcken von abhängigen und voneinander unabhängigen Federn, die Sie angesichts des Körpergewichts der Ehepartner auswählen müssen. Es gibt federlose Matratzen, die mit Rosshaar, Latex oder Kokos gefüllt sind.

Gestreifte Baumwollmatratzen der Sowjetzeit gehören der Vergangenheit an, heute gelten Matratzen mit natürlicher Schicht als hochwertig. Eine großartige Option – kombinierte Modelle mit Kokosfaser im Inneren und einer Latexschicht darüber. In Bezug auf die Steifheit gibt es drei Arten von Matratzen: weich, mittel, hart. Letztere sind nützlich für Kinder, Menschen mit Schmerzen in der Wirbelsäule. Weiche Arten von Matratzen für Betten sind für ältere Menschen geeignet, mittelhart – eine universelle Option.

Die Polsterung sollte die Luft gut belüften, Feuchtigkeit aufnehmen und verdampfen. Zu diesem Zweck wird häufig Jacquard verwendet, der ein schönes Aussehen hat und aufgrund der Perforation eine hervorragende Belüftung bietet. Modelle mit doppelseitiger Polsterung sind sehr gefragt, sie bieten Wärme im Schlaf im Winter und angenehme Ruhe in der Sommerhitze.

Doppelbett

Arten von orthopädischen Matratzen

Alle Arten von orthopädischen Matratzen sind in federleichte und federlose unterteilt. Am besten sind Modelle mit einem voneinander unabhängigen Federblock, bei dem jeder von ihnen im Einzelfall platziert und getrennt von den anderen zusammengedrückt wird, wodurch das Produkt außergewöhnliche orthopädische Eigenschaften erhält. Aufgrund dieser Qualität nimmt das Produkt die Form einer schlafenden Person an. Modelle ohne Federn haben aufgrund hochwertiger Einstreu hohe orthopädische Eigenschaften: Kokos und Latex.

Marken von Matratzen für Betten

Studieren Sie die besten Marken von Bettmatratzen, bevor Sie einen Kauf tätigen, um ein Modell mit einem günstigen Verhältnis von Qualität zu Preis auszuwählen. Die folgenden Unternehmen gelten als Marken unter den Herstellern solcher Produkte:

  • Ascona;
  • Ormatek;
  • Dormeo;
  • Traumlinie
  • Donson.

In den Online-Shops führender Hersteller finden Sie einen Überblick über die angebotenen Produkte, Informationen zu deren Kosten, Verkäufen, Rabatten, können sehen, wie das Produkt aussieht, lassen sich beraten und beraten, bestellen die Lieferung von Waren per Post. Oft werden Lagerbestände in solchen Geschäften gehalten, in denen Sie eine Matratze zu einem Preis kaufen können, der etwas über dem Kaufpreis liegt.

Welche Matratzen gelten als die besten

In Fachgeschäften wird eine große Auswahl an Produkten für das Bett angeboten, so dass es beispielsweise schwierig sein kann, zu verstehen, welche Matratze zu kaufen ist. Basierend auf den Meinungen von Experten auf diesem Gebiet, Benutzerbewertungen und um die Auswahl des Käufers zu vereinfachen, wurde eine Bewertung der besten Matratzen erstellt. Zu seinen ersten fünf gehörten die folgenden Modelle:

  • Ascona-Sieg;
  • Ascona Fitness Arena;
  • Ascona Balans Smart;
  • Ormatek Optima Light Bonnel;
  • Dreamline Eco Strong.

Matratze Ascona Sieg

Welche Matratze soll man wählen – federleicht oder federlos

Um bei der Auswahl einer Feder oder einer federlosen Matratze zu helfen, können die Eigenschaften solcher Produkte untereinander verglichen werden:

  1. In Produkten vom Federtyp sammelt sich Staub an, es treten Hausstaubmilben auf. Bei Modellen ohne mit Kokosfaser, Latex gefüllte Federn leben sie nicht.
  2. Polsterung von federlosen Modellen – perforiert, Feuchtigkeit von der Matratze verdunstet. Federn in anderen Produkten rosten mit der Zeit vor Feuchtigkeit..
  3. Die Nutzungsdauer von Federwaren – bis zu 10 Jahre, federlos – bis zu 15 Jahren.

Wie hart sollte die Matratze sein?

Wenn Sie die grundlegenden Eigenschaften von Matratzen kennen, können Sie ganz einfach selbst ein kostengünstiges geeignetes Modell auswählen. Einer der wichtigen Faktoren beim Kauf eines solchen Produkts ist ein Indikator für die Steifigkeit. Wie wählt man eine Matratze nach diesem Kriterium? Die Hauptsache, auf die Sie sich verlassen sollten, ist Ihr Gewicht, Alter und das Vorhandensein von Problemen mit der Wirbelsäule. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollten eine harte, federlose Matratze wählen, die mit Kokosfasern gefüllt ist.

Menschen mit einem großen Körpergewicht oder Schmerzen in den Halswirbeln sollten auch auf Produkte mit erhöhter Steifheit achten. Kunden mit Schmerzen in der Brustwirbelsäule und solche mit einem durchschnittlichen Gewichtsbereich (60-90 kg) sollten Modelle mittlerer Steifheit bevorzugen. Für ältere und dünne Menschen sind weiche Matratzen besser geeignet.

Die besten Matratzen zum Schlafen

Es wird angenommen, dass die besten Matratzen zum Schlafen orthopädisch sind. Hohe Qualität in dieser Kategorie zeichnet sich durch federlose Modelle aus, die einen Haarfüller (Pferdehaar), Kokos, Latex, Wolle oder Baumwolle enthalten. Der Vorteil solcher Produkte ist auch das Fehlen von Metallstrukturen, die im Laufe der Jahre unbrauchbar werden, sie werden oft für ein Kinderbett ausgewählt.

Anatomische Produkte unterscheiden sich kaum von orthopädischen. Sie folgen den Konturen des menschlichen Körpers und helfen dabei, die richtige Position der Wirbelsäule beizubehalten. Ihr einziger Unterschied ist der Grad der Steifheit, die anatomischen Betten sind weicher und bequemer. Ihr bester Vertreter ist eine Wassermatratze, deren Lebensdauer nur von kurzer Dauer sein kann, da sie leicht zu perforieren ist.

Orthopädische Matratze

Wie wählt man eine Matratze für ein Doppelbett

Die richtige Matratze für das Bett sorgt für einen vollen und komfortablen Schlaf. Das gebräuchlichste Modell solcher Produkte heißt „Bonnel“, es kommt bei abhängigen und unabhängigen Federblöcken vor. Die erste Art der Konstruktion besteht darin, die Federn miteinander zu verbinden, wodurch das Produkt stark und langlebig wird. Ja, und sie sind relativ billig.

Das einzig Negative ist, dass sie nicht für Menschen geeignet sind, deren Gewicht sehr unterschiedlich ist. Der schwerere Ehepartner kippt das Produkt und derjenige, der leichter in die Mitte zu rollen ist. Wie wählt man eine Matratze für eine solche Familie? Es können Produkte mit unabhängigen Federn empfohlen werden, wenn einer aufsteht oder sich umdreht, der zweite nichts spürt. Sie sind teuer, halten aber viele Jahre und sorgen für einen angenehmen Schlaf.

Wie wählt man eine orthopädische Matratze

Die richtige Wahl der orthopädischen Matratze hängt vom Körperbau, dem Gesundheitszustand und dem Alter des Käufers ab. Dünne und ältere Menschen sollten auf weiche Modelle von Matratzen achten, die die Biegungen des Körpers leicht wiederholen können. Für Menschen mit durchschnittlichem Gewicht und Schmerzen in der Lendenwirbelsäule sind Modelle mit unabhängigen Federn und einem kombinierten Füllstoff besser geeignet. Für Besitzer von schwerem Gewicht, Menschen unter 25 Jahren und diejenigen, die unter Schmerzen in der Wirbelsäule leiden, ist es besser, Produkte mit hoher Steifigkeit, einem Federblock, unabhängig voneinander zu kaufen.

Welche Firma soll eine Matratze wählen

Beginnen Sie bei der Entscheidung, welches Unternehmen sich für eine Matratze entscheidet, nicht nur mit dem Ranking bekannter Marken. Schauen Sie sich Bewertungen über das Unternehmen, Preise und Garantiezeiten für die angebotenen Waren an, machen Sie sich mit Informationen über Materialien, Produktionstechnologie vertraut. Denken Sie daran, dass Krippenunternehmen eine breitere Produktpalette in diesem Sortiment anbieten. Nachdem Sie Ihre Bedürfnisse und Wünsche definiert haben, schränken Sie den Kreis potenzieller Unternehmen ein und können leicht feststellen, welche Matratze besser zu kaufen ist.

Preis für Matratzen

Der endgültige Preis für Matratzen hängt von der Größe, der Innenfüllung, dem Polstermaterial, der Qualität der in der Produktion verwendeten Materialien und der Art der Konstruktion ab. Beeinflusst die Kosten des Produkts und der Vertriebsregion, sodass der Preis in St. Petersburg und beispielsweise in Lipezk variieren kann. In Moskau beträgt der Preis für Matratzen für Betten:

Produktname

Preis

Ascona Balans Smart

ab 3479 Rubel

Ascona-Sieg

ab 6991 Rubel

Dreamline Eco Strong

ab 6285 Rubel

Ormatek Optima Light Bonnel

ab 5190 Rubel

Ascona Fitness Arena

von 13725 Rubel

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie