Spritzbeutel – wie man es zu Hause macht oder wie man Sets mit Düsen für den Preis auswählt

Der Inhalt des Artikels



Professionelle Köche verwenden Spritzbeutel, um Gebäck und Süßigkeiten zu dekorieren. Fans wie Konditoren können das Gerät im Laden kaufen oder zu Hause herstellen. Ein Produkt, das ohne besondere finanzielle Kosten aus improvisierten Mitteln hergestellt wurde, hilft der Gastgeberin, ihre Kochkunst zu dekorieren.

Was ist ein Spritzbeutel?

Ein schmaler kegelförmiger Beutel, in den Düsen zum Dekorieren von Kuchen, Gebäck, Eclairs und anderen Süßwaren eingesetzt werden, wird als Süßwarenbeutel (kulinarischer Beutel) bezeichnet. Mit ihm können Sie Muster, Blumen, einfache Zeichnungen und Inschriften auf Süßigkeiten zeichnen. Ein Gerät zum Dekorieren von Backwaren und Süßwaren kann im Geschäft gekauft oder unabhängig von Papier, einem dichten Stoff und einer Plastiktüte hergestellt werden.

Leistungen

Zum Dekorieren des Backens können Süßwarenspritzen oder -beutel verwendet werden. Letzteres hat eine Reihe von Vorteilen:

  • ein großes Volumen ermöglicht es Ihnen, viel Sahne, Sahne zu halten;
  • Haltbarkeit: kann mehrmals verwendet werden;
  • eine Vielzahl von Düsen, die nach dem Wunsch des Kochs ausgewählt werden: Sterne, Blumen, gewöhnliche Linien;
  • Bequemlichkeit: es kann in einer Hand gehalten werden;
  • Sie müssen sich nicht viel Mühe geben, um die Creme zu pressen.
  • leicht zu waschen.

Stoffbeutel mit Düsen

Sorten von Spritzbeuteln

Es gibt drei Arten von Kochbeuteln. Einwegmaterialien bestehen aus Polyethylen in Lebensmittelqualität, Papier und sind für den einmaligen Gebrauch bestimmt. Für die Herstellung von wiederverwendbaren Gewebematerialien werden Vinyl, Baumwolle, von innen gummiert, verwendet. Das Kit enthält Düsen. Der dritte Typ ist wiederverwendbares Silikon, das ähnlich wie Stoff hergestellt wird und gleichzeitig einen Vorteil im Betrieb hat.

Einweg

Einwegbeutel verformen sich nach einmaligem Gebrauch und sind für den Gebrauch ungeeignet. Dies liegt an dem Material, aus dem sie hergestellt sind: Polyethylen, Papier mit spezieller Imprägnierung. Die Beutel werden komplett mit haltbaren Edelstahldüsen oder ohne diese geliefert (Creme geht durch eine Scheibe). Eine einmalige Option kann unabhängig zu Hause durchgeführt werden.

Der Vorteil von Einwegmaterialien sind niedrige Kosten (ein Satz mit einhundert Beuteln kostet 100 bis 200 Rubel) und einfache Bedienung (erfordert kein Waschen und Trocknen). Die Nachteile umfassen eine enge Funktionalität. Wenn der Konditor keine Fähigkeiten hat, kann er nur einfache Zeichnungen machen. Um einen Einwegbeutel zu verwenden, müssen Sie die Spitze abschneiden, sodass die Düse zu 2/3 innen ist und der Rest nach außen schaut. Wenn das Loch größer gemacht wird, kann die Düse beim Drücken herausfliegen.

Wiederverwendbar

Wiederverwendbare Stoff- und Silikonbeutel werden nach Gebrauch gespült und gründlich getrocknet. Neben der Haltbarkeit gehören zu den Vorteilen dieser Typen die Bequemlichkeit (sie können geschnitten werden, wobei das Volumen des Teigs im Mittelpunkt steht) und die im Kit enthaltenen lockigen Düsen, die sich in Muster, Dicke und Konsistenz unterscheiden. Der Nachteil des Gewebematerials liegt in einem relativ unpraktischen Betrieb: Es muss gründlich getrocknet werden, da sich sonst die Nähte, mit denen das Werkzeug befestigt ist, trennen. Wiederverwendbarer Silikon-Spritzbeutel trocknet schneller und hat keine divergierenden Nähte.

So ersetzen Sie einen Spritzbeutel zu Hause

Ein Backdekorateur kann im Laden gekauft oder zu Hause ersetzt werden. Das Material für die Herstellung ist unterschiedlich, je nachdem, was zu Hause ist. Sie können das gekaufte Material durch Polyethylen, Papier (Backpapier), eine Plastikflasche, ein Tuch (ein dickes weißes Teakholz, das weniger zum Häuten neigt), einen Mayonnaisebeutel, eine Schreibwarenfeile und ein Wachstuch ersetzen. Sie können ein Muster auf die Kappen aus Plastikflaschen schneiden, dann erhalten Sie eine kulinarische Tasche mit Düsen.

Kornett aus Polyethylen mit Sahne

DIY Spritzbeutel

Jedes Material, aus dem der Kochbeutel hergestellt wird, muss zuerst wie ein Kegel geformt werden. Wenn dies ein Stoff ist, schneiden Sie zunächst ein Dreieck, verbinden Sie 2 Seiten und nähen Sie. Der nächste Schritt hängt vom Material ab: Zuerst müssen Sie die Spitze abschneiden, die Düse einsetzen (einnähen) oder den Kegel mit Sahne füllen und erst dann die Ecke abschneiden. Dies ist der Hauptaktionsalgorithmus zum Erstellen eines DIY-Backbeutels.

Aus einer Plastikflasche und einer Plastiktüte

Um das Gerät mit Ihren eigenen Händen herzustellen, benötigen Sie: eine Plastikflasche, eine kleine Plastiktüte, eine Schere, ein Schreibwarenmesser, einen Marker. Als nächstes müssen Sie diese Materialien schrittweise verwenden:

  • Schneiden Sie den Flaschenhals in einem Abstand von 4 bis 5 cm von der Kappe ab, von der Sie die Silikonschicht entfernen möchten, und bohren Sie ein Loch mit einem Durchmesser von 0,5 bis 0,7 mm .
  • Zeichnen Sie auf den Silikonteil des Deckels das gewünschte Muster (Sternchen, Kreis, Blume) und schneiden Sie das lockige Symbol mit einem Schreibmesser aus. Dies sind Düsen für einen Spritzbeutel mit eigenen Händen. Setzen Sie die resultierende Figur wieder in den Deckel ein und waschen Sie alles gründlich von Spänen und Staub.
  • Nehmen Sie den Beutel, schneiden Sie eine Ecke um 2 cm ab. Führen Sie ihn in den Faden ein und ziehen Sie den Deckel fest. Der Beutel muss sicher zwischen Verschluss und Flaschenhals befestigt sein..

Aus Papier

Um ein kulinarisches Gerät aus Papier herzustellen (sein anderer Name ist Kornett), benötigen Sie: ein Blatt wasserfestes Papier oder Pergament zum Backen, eine Schere. Es wird einfach sein, das Material herzustellen:

  • Falten Sie einen Papierkegel. Machen Sie dazu ein Quadrat aus Papier, biegen Sie es in zwei Hälften in die Form eines Dreiecks und drehen Sie es aufrecht. Reduzieren Sie die Ecken der resultierenden Figur und runden Sie sie ab, bis Sie einen Kegel erhalten. Wählen Sie die Größe des Kegels nach Ihren Wünschen: Je kleiner das Endprodukt, desto kleiner das Muster..
  • Schneiden Sie die Oberkanten des resultierenden Kegels ab und biegen Sie sie so, dass sie den Prozess nicht stören.
  • Füllen Sie das Papier mit Sahne, schneiden Sie die Spitze des Kegels ab.
  • Dekorieren Sie Ihr Gebäck mit wunderschönen Mustern..

Papierkornett

Aus einer Plastiktüte

Um einen Zellophanbeutel herzustellen, benötigen Sie: einen dichten, haltbaren Beutel, eine Feile oder ein Material, aus dem die Hülle für Backwaren hergestellt ist, eine Schere. Wenn Sie sich entscheiden, ein Gerät aus einer Plastiktüte herzustellen, wird dies nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Sie müssen den Beutel nicht einmal drehen – Sie sollten die scharfe Ecke des Beutels finden, die Creme hineingießen und die Spitze vorsichtig mit einer Schere abschneiden. Die Ecke kann vollständig / nicht vollständig geschnitten werden, was dem Muster einen anderen Effekt verleiht.

Preis

Sie können eine Süßwarentasche mit Düsen in der Hauptstadt St. Petersburg und in jeder Ecke des Landes in der Wirtschaftsabteilung kaufen. Das Material kann online bei aliexpress bestellt und in Fachgeschäften gekauft werden. Die Qualität des gleichen Materials (Papier, Silikon, Stoff) kann unterschiedlich sein. In Moskau können Sie Waren auf eigene Kosten oder mit Lieferung nach Hause kaufen:

Eine Art

Preis, Rubel

Einwegartikel, 100 Stück.

131-200

Papier

150-180

Silikon + 6 Düsen

206-770 (mit Ständer)

Artikel bewerten
An Freunde weitergeben
Empfehlungen zu jedem Thema von Experten
Einen Kommentar hinzufügen

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Kommentar senden" stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu und akzeptiere die Datenschutzrichtlinie