Was für ein Viskose-Stoff

Der Inhalt des Artikels



Die uns bekannte Viskose wurde 1884 vom französischen Wissenschaftler Guiller de Chardonnay erfunden. Frühere Versuche anderer Forscher sind gescheitert. Viskose-Material gewann nach 150 Jahren im 20. Jahrhundert große Popularität. Unternehmen begannen, Kleidung und Unterwäsche aus einer vielseitigen und vielfältigen Viskose in Massenproduktion herzustellen. Dies ist die einzige Kunstfaser natürlichen Ursprungs. Wie kann das sein? Lass es uns herausfinden.

Beschreibung und Eigenschaften des Viskosegewebes

Was ist Viskose aus synthetischem oder natürlichem Stoff? Die Antwort ist eindeutig – dies ist kein natürliches Material. Es wird auf Basis von natürlicher Zellulose (Holz) hergestellt. Sägemehl verschiedener Baumarten wird in eine dicke Flüssigkeit namens Cellulosexanthogenat umgewandelt. Ein ganzer Tag unter hohem Druck kocht Holz in einer Lösung von Calciumhydrogensulfit. Aus der resultierenden Masse werden durch Erzwingen Fäden gebildet. Interessanterweise wird ein bekannter Polyethylenfilm erhalten, wenn dieselbe Masse durch dünnere Löcher gedrückt wird.

1

Gewebestruktur

Wenn wir die synthetischen Fasern betrachten, die für die Textilherstellung verwendet werden, dann ist Viskose der „natürlichste“ Kunststoff, da das verwendete Sägemehl (Cellulose) pflanzlichen Ursprungs ist. Dank des Einsatzes moderner Produktionstechnologien erhalten wir Stoffe, die ein Laie nicht von Seide, Leinen oder Baumwolle unterscheiden kann. Viskose wird wegen ihres Glanzes und ihrer glatten Oberfläche als „Kunstseide“ bezeichnet. Um es stumpf zu machen, wird es mit speziellen Additiven verdünnt. Besonders gute türkische Stoffe.

Eigenschaften und Vorteile

Die Eigenschaften von Viskose-Stoffen sind natürlichen Eigenschaften sehr ähnlich, insbesondere Baumwolle. Fühlt sich weich an, fühlt sich angenehm auf dem Hautmaterial an, sieht in Produkten perfekt aus und hat eine Reihe weiterer Vorteile. Zum Beispiel:

  • Antiallergenität. Das Material verursacht keine Hautreizungen, selbst bei Menschen, die zu dermatologischen Problemen neigen..
  • Atmungsaktivität. Viskose ist wie Baumwolle ein atmungsaktives Material, der Körper erhält keinen „Saunaeffekt“..
  • Hygroskopizität. Das Material hat eine hohe Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen. Diese Zahl ist doppelt so hoch wie die von Baumwolle..
  • Antistatisch. Der Stoff kann keine statische Elektrizität ansammeln und funkelt nicht während der Reibung.
  • Thermoregulierung. Viskose ist im Winter warm und im Sommer nicht heiß.
  • Anhaltende Färbung. Eine Vielzahl von Farben zum Färben wird von Viskose gut wahrgenommen. Das Material verblasst nicht, behält die Helligkeit der Farben lange bei.
  • Beim Waschen erwies sich der Stoff als „ausgezeichnet“. Trocknet schnell.

Sorten von Viskose

Sorten von Viskose: Tensel, Modal, Acetat, Cupra

  1. Tensel (Lyocel). Diese Viskose wird aus Eukalyptusholz gewonnen. Entsprechend seinen Eigenschaften ist das Material eng an Baumwolle, weich, angenehm und fühlt sich seidig an. Es nimmt Feuchtigkeit gut auf, zeichnet sich durch erhöhte Festigkeit aus. Leicht zu falten. Es wird zum Nähen von Bettwäsche, Kleidung und Heimtextilien verwendet.
  2. Modal. Es entspricht der Qualität von Baumwolle, aber seine Hygroskopizität ist eineinhalb Mal höher. Es hat eine hohe Verschleißfestigkeit. In Kombination mit Baumwollfasern wird Modal zum Nähen von Betttextilien verwendet.
  3. Acetat. Für die Herstellung wird Celluloseabfall verwendet – Acetylcellulose. Der Stoff kommt dünn heraus, mit einem leichten Glanz, sieht aus wie Seide. Beständig gegen Verformung, verträgt keine hohen Temperaturen, löst sich unter dem Einfluss von Aceton auf. Acetat wird oft als Auskleidung verwendet..
  4. Cupra. Die teuerste und hochwertigste Art von Viskose. Es wird auf Basis von Baumwollcellulose hergestellt. Material in Aussehen und Qualitätsindikatoren ist nah an Seide. Es hat eine hohe Atmungsaktivität, Wärmeregulierung und Haltbarkeit. Es erfordert sorgfältige Pflege. Cupra-Stoff wird zum Nähen von Abend- und Weihnachtskleidern verwendet.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Beim Kauf eines fertigen Viskoseprodukts oder -gewebes für die individuelle Schneiderei stellen sich häufig Fragen zur Anwendung: Wie verhält sich das erworbene Objekt während des Tragens, während und nach dem Waschen? Entsprechend ihren Eigenschaften sind alle Arten von Viskosematerial einander ähnlich. Werfen wir einen Blick auf die aufregendsten Momente in Bezug auf diesen Stoff, basierend auf dem Feedback von Menschen, die Viskoseprodukte verwenden..

Viskose – erstreckt sich oder nicht?

Leider wird sich reines Viskosegewebe dehnen. Aufgrund dieses Nachteils können Kleidungsstücke ihre Form verlieren und sich verformen. Um dies zu vermeiden, und der Käufer wurde bei der Herstellung des Gewebes nicht enttäuscht, wird Viskose manchmal mit Elasthan oder Lycra versetzt, abhängig vom beabsichtigten Nähen der Produkte. Der Gehalt an Elastan im Stoff erhöht die Verschleißfestigkeit des Gegenstandes und unterliegt keiner übermäßigen Dehnung, die typisch für Dehnung ist.

Wie man Stoff pflegt

  • Nur im empfindlichen Modus waschen. Sowohl manuell als auch maschinell erlaubt.
  • Verwenden Sie milde Reinigungsmittel, vorzugsweise gelfrei und phosphatfrei.
  • Waschen Sie in Wasser mit einer Temperatur von nicht mehr als 40 Grad.
  • Aufgrund der Tatsache, dass Viskose im feuchten Zustand ihre Festigkeitseigenschaften verliert, wird ein Verdrehen und hartes Spinnen nicht empfohlen.
  • Von Heizgeräten abtrocknen, vorzugsweise horizontal.
  • Im Seidenmodus auf der falschen Seite bügeln, nicht dämpfen.

Foto: Wie Viskose aussieht

Um hochwertige Stoffe zu kaufen, müssen Sie wissen, wie sie aussehen. Die Auswahl der Fotos unten hilft Ihnen, die Unterschiede zwischen verschiedenen Arten von Viskose durch äußere Zeichen zu verstehen. Produkte, die auf diesem universellen Stoff basieren, sehen hochwertig, elegant und schön aus. Mit dem gewonnenen Wissen können Sie Viskose leicht von anderen Stoffen unterscheiden.

Rayon: Stoffmuster und Produkte

Um eine Frage herauszufinden, ist es manchmal einfacher, das Video anzusehen. Wenn Sie Informationen in diesem Format erhalten möchten, informieren Sie sich im folgenden Video über die Einzelheiten der Herstellung von Viskosematerial. Wenn Sie den gesamten Prozess der Herstellung von Dingen aus diesem Stoff studiert haben, werden Sie ihn niemals mit anderen verwechseln. Sehen Sie, wie Viskose erhalten wird – ein modernes Material, das die hohen Anforderungen an Hypoallergenität, Hygroskopizität, Atmungsaktivität und schönes Aussehen erfüllt.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Was für ein Viskose-Stoff
Wie man mit eigenen Händen guten Beton macht