Welcher Stromzähler ist besser in eine Wohnung zu stellen

Der Inhalt des Artikels



In vielen Familien stellt sich immer häufiger die Frage, ob das Budget gespart werden soll. Dies kann teilweise mit Hilfe von eingesparten Kilowatt gelöst werden. Erhalten Sie Empfehlungen, welcher Stromzähler am besten in die Wohnung eingebaut werden kann, damit er den modernen Anforderungen entspricht und zur Reduzierung der finanziellen Kosten beiträgt.

So wählen Sie einen Stromzähler in einer Wohnung

Bevor Sie in das Geschäft gehen, in dem Stromzähler verkauft werden, müssen Sie anhand der individuellen Bedürfnisse der Familie entscheiden, welcher Stromzähler am besten in die Wohnung passt. Ein Spezialist für Elektrotechnik hilft Ihnen bei der Auswahl eines Messgeräts, das nach mehreren Kriterien für den Preis und die Funktionen optimal ist. Es gibt einige Punkte, auf die Sie besonders achten sollten:

  • die Einsparungen, die das Gerät bringen wird;
  • einfache Installation und Verwendung;
  • Verlässlichkeit;
  • die Zeit zwischen den Inspektionen;
  • stille Arbeit;
  • Geringer Stromverbrauch des Rekorders.

Merkmale der Auswahl eines Stromzählers in einer Wohnung

Welcher Stromzähler ist besser in die Wohnung zu stellen

Wenn Sie die Regeln für die Auswahl eines Stromzählers für eine Wohnung kennen, können Sie leicht eine geeignetere Kaufoption für jedes Kriterium ermitteln. Der Rat eines Spezialisten, der regelmäßig mit der Verkabelung und Installation von Messgeräten für den Stromverbrauch arbeitet, ist wichtig. Empfehlungen helfen, Geld nicht nur beim Kauf zu einem Preis, sondern auch im zukünftigen Arbeitsprozess zu sparen..

Arten von Stromzählern für eine Wohnung nach Bauart

Trotz der Tatsache, dass es einen massiven Ersatz für Zähler der neuen Generation gibt, haben beide Vertreter ihre Nachteile und positiven Eigenschaften. Der Unterschied liegt im angewandten Funktionsprinzip:

  1. Induktion – Arbeiten Sie nach dem Prinzip der Zählung der Anzahl der Scheibendrehungen. Eigenschaften:
    • Plus – Benutzerfreundlichkeit, niedriger Preis, lange Zeit zwischen den Überprüfungen.
    • Minus – geringe Genauigkeit, die Unfähigkeit, rechtzeitig auszufallen, um auf eine mehrtarifäre Berechnung des Energieverbrauchs umzusteigen.
  2. Elektronisch – haben Mikrochips, die Informationen über die Umwandlung des Stromflusses lesen. Eigenschaften:
    • Plus – Genauigkeit, kompakte Größe, Multi-Tarif-Messung.
    • Minus – hohe Kosten, geringe Zuverlässigkeit.

Stromzähler in der Wohnung

Auswahl eines Stromzählers für eine Wohnung nach Anzahl der Phasen

Basierend auf der Anzahl der an die Wohnung angeschlossenen Phasen wird der Stromzähler für bestimmte Parameter ausgewählt. Geräte sind in folgende Kategorien unterteilt:

  • Einphasig mit vier Anschlüssen zur Befestigung (zwei am eingehenden Kern und am Neutralleiter und zwei am Ausgang).
  • Dreiphasig mit mindestens acht Anschlüssen (einer null und drei leitend am Eingang und Ausgang). Dieser Zählertyp kann für eine Wohnung verwendet werden, in der eine oder drei Phasen angeschlossen sind.

Welche Genauigkeitsklasse sollte ein Stromzähler haben?

Jedes Gerät hat einen Fehler gemäß den Angaben. Variationen der Indikatoren hängen von der Genauigkeitsklasse des Stromzählers ab – eine Abweichung davon, wie viele Prozent von der tatsächlich verbrauchten Energiemenge zulässig sind. Für den Hausgebrauch in einer Wohnung ist der durchschnittliche Parameter der Genauigkeitsklasse akzeptabel – nicht mehr als zwei Prozent. Dies bedeutet, dass bei einem tatsächlichen Verbrauch von 100 kW die Messwerte zwischen 98 und 102 kW liegen. Je kleiner die Zahl, angegeben durch die im technischen Pass angegebene Genauigkeitsklasse, desto kleiner der Fehler. Solche Stromzähler sind im Wert teurer.

Wenn Sie anhand des Fehlerprozentsatzes bestimmen, welcher Stromzähler besser in die Wohnung passt, können Sie in der 2. Klasse bleiben. Insgesamt gibt es verschiedene Arten von Geräten, die den Stromverbrauch erfassen. Ordnen Sie entsprechend der Genauigkeitsklasse des Geräts „Fehler“ zu:

  • 0,2-0,5%;
  • 1,0-2,0%;
  • 2,5%.

Wie man einen Stromzähler anhand der Anzahl der Tarife einschaltet

Zum Zeitpunkt des Kaufs kann sich die Frage stellen, welcher Stromzähler besser in der Wohnung installiert werden kann, basierend auf der Anzahl der Tarife, auf die das Gerät umschalten kann. Es gibt drei Arten von Zählern:

  • einheitlicher Tarif;
  • Zwei-Raten;
  • Drei-Tarif und mehr (Multi-Tarif).

Die Wahl hängt vom Lebensstil der Eigentümer ab. Für diejenigen, die es gewohnt sind, gegen 7 Uhr morgens aufzustehen und gegen 23 Uhr morgens schon zu schlafen, ist ein Stromzähler im alten Stil am besten geeignet. Eine wirtschaftlichere Option besteht darin, diejenigen in Betracht zu ziehen, die mit einem Zwei- oder Mehrtarifzähler im gleichen Zeitraum einige Hausarbeiten ausführen. Beispielsweise ist der Betrieb der Waschmaschine, die maximale Erwärmung der elektrischen Heizung und andere „Kosten“ nach 23 Stunden, wenn die Zahlung für 1 kW niedriger ist, wirtschaftlich.

Bei der Berechnung für einen Monat oder ein Jahr ist der Unterschied in den Kosten für die Bezahlung des Dienstes erheblich unterschiedlich. Die Installation von Stromzählern in einer Wohnung wie Mercury (mit einem Ereignisprotokoll) wird immer beliebter. Geräte zeichnen verschiedene Tarifarten auf und passen die Netzwerklast automatisch an. Gewöhnen Sie sich daran, Ihre Kosten zu zählen und zu sparen. Dazu müssen Sie den Modus nur dann programmieren, wenn es am rentabelsten ist, das eine oder andere Haushaltsgerät einzuschalten, ohne eine Spitzenlast zu erzeugen.

Stromzähler für die Wohnung

Arten von Stromzählern nach Strom

Einphasenzähler können in einem Bereich mit einer Stromstärke von 5 bis 80 A betrieben werden. Dreiphasenmesser – von 50 bis 100 A. Genauere Daten werden vom Hersteller auf den Zählern angegeben. Je kleiner der aktuelle Bereich ist, desto niedriger ist der Preis des Geräts. Der Typ hängt auch von der Dicke des Kabels ab, das an das Gebäude angeschlossen ist. Der Spezialist, der an der Installation des Messgeräts in der Wohnung beteiligt ist, muss Informationen über den Zustand der Verkabelung haben.

Der Preis für Stromzähler für eine Wohnung

Besitzer, die einen Stromzähler kaufen, werden nicht zuletzt am Preis interessiert sein. Wie viel dieses oder jenes Gerät kostet, hängt von der Anzahl der Tarife, der Genauigkeitsklasse, der Art der Konstruktion und den technischen Eigenschaften ab. Entsprechend der Bewertung werden häufig einphasige Mehrtarifzähler ТМ Quecksilber verwendet, deren Preis je nach Anzahl der ausgeführten Funktionen zwischen 5955 und 16110 Rubel liegt.

Eine große Auswahl an Stromzählern TM Neva hilft Ihnen, die beste Wahl zu treffen. Geräte ab 2000 Rubel sind sehr erschwinglich. Eine höhere Genauigkeitsklasse und ein Multi-Tarif wirken sich auf den Preis des Geräts aus. Die Auswahl an elektrischen Energiemessgeräten für die Bevölkerung ist groß: Sie können Geräte in den Katalogen von Online-Shops kaufen und bei Lieferung direkt vor Ort bestellen. Es kostet weniger als in Salons, in denen Stromgeräte verkauft werden. Das Gerät liefert die gesetzlich vorgeschriebenen Unterlagen.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: