Wie man ein Hornissennest in der Erde zerstört – Volksweisen und -mittel

Der Inhalt des Artikels



Der Unterschied zwischen einer irdenen und einer normalen Wespe ist ihr Lebensraum. An den Beinen des Insekts befinden sich harte Borsten, mit deren Hilfe es einen Nerz in den Boden gräbt. Die Landbesitzer wie „Nachbarn“ verursachen Unannehmlichkeiten und können sogar Schaden anrichten. Sie müssen also Insekten loswerden.

Schaden und Gefahr von irdenen Wespen

Ein Insekt kann bis zu 70 Schädlinge pro Tag töten (Blattläuse, kleine Raupen, Mücken). Gleichzeitig sind Wespen in eine Art Terrorismus verwickelt: Sie nehmen Pollen von Bienen. Ausgrabungen (der zweite Name von Insekten) in einem Gebiet graben 2-5 Nester und vermehren Nachkommen. Sie selbst sind aggressiv. Wenn jemand etwas in der Nähe des Nestes tut, insbesondere süßes Essen, riskiert er, gebissen zu werden.

Die größte Gefahr für einen Erwachsenen und ein Kind ist die Zerstörung eines oder mehrerer Hornissenlöcher im Boden. Insekten werden sehr aggressiv und stechen schmerzhaft und tun es oft. Ihre Bisse verursachen starke Schwellungen, Juckreiz, Fieber und in seltenen Fällen einen anaphylaktischen Schock. Wenn Sie Erdarbeiten durchführen möchten und wissen, dass Wespen vorhanden sind, ziehen Sie unbedingt enge, lückenlose Kleidung an, bedecken Sie Ihr Gesicht mit einer Maske und schützen Sie Ihren Kopf mit einer Kappe mit Visier.

Erdwespen

Wie man mit Wespen umgeht

Die beste Zeit, um den Espen-Nerz in der Erde zu zerstören, ist der Abend. Im Dunkeln strömen Erwachsene und schlafen. Verfolgen Sie am Nachmittag, wie viele Nester sich auf Ihrer Website befinden. Tragen Sie einen Imkeranzug oder eine Kleidung, die den Körper vollständig bedeckt. Machen Sie während des Eingriffs keine plötzlichen Bewegungen oder Geräusche, sondern führen Sie alle Manipulationen schnell durch. Die Zerstörung von Wespen erfolgt nach folgenden Methoden:

  • Ausbrennen. Gießen Sie 1-2 l Kerosin oder eine andere brennbare Flüssigkeit in die Nester. Machen Sie 1-2 cm der Spur mit der gleichen Flüssigkeit zum Loch und setzen Sie es in Brand. Papierwaben sind leicht entflammbar, wodurch die Nester vollständig ausbrennen. Die Methode gilt als die effektivste, sie zerstört alle Erwachsenen und Larven. Gleichzeitig ist es gefährlich, da sich Feuer in der gesamten Region ausbreiten kann.
  • Gießendes kochendes Wasser. Kochen Sie 2-3 Eimer Wasser und füllen Sie die Nester sofort mit dieser Flüssigkeit im Boden. Decken Sie die Eingänge mit Steinen ab, damit die überlebenden Wespen nicht herausfliegen. Die Methode ist weniger effektiv als das Ausbrennen, da einige Insekten überleben. Schlampig, großes Verbrennungsrisiko.
  • Fallen. Mischen Sie etwas Honig oder Sirup mit einem geruchlosen Insektizid oder mit Borsäure. Gießen Sie die Mischung in die Schüssel und lassen Sie sie in der Nähe des Nerzes. Insekten werden das Gift trinken und bald sterben. Die Methode hilft, Wespen in 2 Wochen loszuwerden. Es ist zumindest langsam, aber sicher für den Menschen. Wenn alle Insekten zerstört sind, zerstören Sie das Nest – gießen Sie kochendes Wasser oder verbrennen Sie.

Einrichtungen

Hersteller produzieren viele Produkte, die Insekten schnell loswerden. Der Kampf gegen Wespen, die auf der Erde leben, wird mit Hilfe solcher Insektizide durchgeführt:

Titel

Charakteristisch

Art der Herstellung und Verwendung

Cucaracha

Die konzentrierte Emulsion von hellgelber Farbe ist in Flaschen von 10, 30, 50 ml und in Dosen von 1 bis 10 Litern erhältlich. Wirkstoffe: 10% Malathion und 20% Cypermethrin. Das Insektizid wirkt neuroparalytisch auf Wespen. Es bleibt 35 Tage lang aktiv.

Für jeden Liter Wasser 10-15 ml Emulsion hinzufügen. Füllen Sie abends die Lösung in die Wespennester oder sprühen Sie sie mit einer Sprühflasche ein, schließen Sie den Eingang mit einem Stein. Wiederholen Sie die Behandlung gegebenenfalls nach 2 Wochen..

Erhalten

Flüssiges konzentriertes Insektizid aus Wespen und Hornissen ist in einer 100-ml-Flasche erhältlich. Wirkstoff – 5% Chlorpyrifos.

Um ein Hornissennest im Boden zu zerstören, verdünnen Sie 100 ml des Produkts in 2 Litern Wasser. Behandeln Sie den Insektenbereich mit einem Langhandsprühgerät. Wenn das Nest nicht in Reichweite ist, behandeln Sie morgens überfüllte Bereiche.

Karbofos

Flüssiges Insektizid ist in 10-ml-Packungen erhältlich, Pulver in einer Packung mit 30 g und 60 g. Wirkstoff – 50% Malathion.

Für 1 Liter Wasser werden 100 ml des Arzneimittels benötigt. Wespenlöcher mit Flüssigkeit besprühen. Sie können die Lösung in eine dichte Plastiktüte gießen, sie vorsichtig verstopfen und auf das Nest legen. Wenn Sie den Vorgang beschleunigen möchten, bohren Sie ein kleines Loch in den Beutel, damit die Flüssigkeit in das Loch fließt.

Solfisan

Flüssiges Insektizid ist in Packungen mit 10 ml, 100 ml, 1 Liter und 5 Liter erhältlich. Wirkstoff – 5% Cyfluthrin.

1 ml Konzentrat in 100 ml Wasser verdünnen. Rühren Sie die Lösung kontinuierlich für 5 Minuten. Verwendungsmethoden sind oben beschrieben..

Aktara

Systemisches Insektizid ist in Form eines Pulvers mit unterschiedlicher Verpackung erhältlich – von 1 bis 250 g. Der Wirkstoff ist Thiamethoxam in einer Konzentration von 250 g / kg. Die Schutzdauer beträgt 60-100 Tage.

1 g Pulver in 100 ml Flüssigkeit verdünnen. Um Wespen zu zerstören, gießen Sie einen süßen Köder (Wassermelone, Melone) mit einer Lösung und legen Sie einen Leckerbissen in die Reichweite der Wespen. Andere Verwendungen sind oben beschrieben..

Bedeutet Solfisan

Zerstörung von Hornissennestern

Die Wahl der Methode hängt von den persönlichen Vorlieben der Person und einigen Merkmalen des Gebiets ab.

Wenn sich brennbare Strukturen in der Nähe befinden, vermeiden Sie Verbrennungen. Willst du menschlich gegen das Nest vorgehen? In einem Abstand von 15 bis 20 cm von den Löchern Substanzen mit starkem Geruch platzieren, die Insekten abschrecken (roter Pfeffer, gebrauchtes Autoöl, Domestos). Das scharfe Aroma lässt die Bagger an einen anderen Ort fliegen. Danach zerstörst du das Nest auf jede mögliche Weise.

Der effektivste Weg, Wespen loszuwerden, ist die Verwendung eines modernen geruchlosen Insektizids. Das Medikament wirkt sehr schnell. Die Wespenbehandlung sollte jährlich durchgeführt werden, wenn diese Insekten Ihren Standort ausgewählt haben. Sie können sich auch in den Rissen zwischen den Wänden festsetzen. Versuchen Sie daher, sie bis zum Frühjahr zu schließen. Probieren Sie komplexe Kampfmethoden aus – füllen Sie die Nester mit Gift, verteilen Sie das Pulver in den Löchern und legen Sie den Köder an. Wenn sich Hornissen auf Ihrer Website niedergelassen haben, wählen Sie je nach Größe des Nestes verschiedene Möglichkeiten, mit ihnen umzugehen:

  • groß (50-100 cm hoch) – Spezialisten anrufen;
  • die Größe eines Fußballs und etwas mehr – geeignet zum Verbrennen, Gießen von kochendem Wasser;
  • kleine Nester – verwenden Sie Insektizide.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Wie man ein Hornissennest in der Erde zerstört – Volksweisen und -mittel
Treppen knarren: warum und was zu tun ist