Wie man eine Maus ohne Mausefalle in einem Haus oder einer Wohnung fängt

Der Inhalt des Artikels



Ein harmloses und zerbrechliches Nagetier bringt viel Ärger mit sich. Hausmäuse und Ratten ernähren sich von Nahrungsmitteln, verwöhnen sie, nagen an Tapeten, Möbeln, Büchern und leiden unter einer Vielzahl von Krankheiten. Aufgrund der Größe können sie durch den Spalt klettern, der sieben Millimeter nicht überschreitet. Das Fangen von Mäusen zu Hause erfordert die Verwendung einer Mausefalle.

Was sind die Fallen für Mäuse?

Herkömmlicherweise sind alle Geräte in mehrere Kategorien von Mausefallen unterteilt:

  • traditionell – Standardfallen mit Federmechanismus;
  • Zellen – auch Lebendfallen genannt – unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie fangen, in der das Tier nicht getötet wird;
  • elektrisch – vollautomatische moderne Mechanismen, die am Netz oder an der Batterie arbeiten;
  • Kleber – der Schädling klebt an der Falle, kann nicht entkommen;
  • hausgemacht – Geräte zum Fangen von Mäusen, hergestellt aus improvisierten Mitteln.

Mausefalle Wäscheklammer

Wäscheklammer-Mausefalle

Das Funktionsprinzip ist einfach. Der Köder wird in die Mitte des Geräts gelegt, das Gerät wird „betankt“ und neben den Nerz gelegt. Diese Klasse umfasst Modifikationen von Standard-Mausefallen mit Federsystemen. Ihre Vorteile:

  • Kunststoffprodukte verrotten nicht und rosten nicht, was die Lebensdauer erhöht.
  • aufgrund der Form der Falle sind sicher für Kinder und Haustiere;
  • Die Platte oben auf dem Körper verbirgt das gefangene Tier.
  • Einfache Bedienung – Die Installation erfolgt in Sekundenschnelle an jedem gewünschten Ort.

Nachteile:

  1. Die Schwierigkeit der Reinigung.
  2. Das Design muss nach dem Fang eines Schädlings „gestartet“ werden.
  3. Um eine große Anzahl von Tieren zu fangen, benötigen Sie mehrere Fallen oder eine, die mehrere Individuen fangen kann.

Mausefalle

Mausefallenkäse

Dies ist der Name einer gewöhnlichen Falle mit einem Federhebel. Das Funktionsprinzip ist das gleiche wie bei Wäscheklammern. In der Mitte wird auf einem speziellen Stand ein Leckerbissen platziert und ein Mechanismus gestartet. Die Falle muss an der Wand angebracht werden, damit die Maus den Köder nicht von der anderen Seite aufnimmt. Wenn das Haus kleine Kinder oder Haustiere hat, stellen Sie die Falle an einem für sie unzugänglichen Ort auf.

Leistungen:

  • niedriger Preis – nicht mehr als 300 Rubel;
  • einfaches und klares Arbeitsprinzip;
  • Geeignet für die Installation in einer Garage auf dem Dachboden.

Nachteile:

  • In einem feuchten Raum verrottet der Boden des Holzes und der Metallrost. Dadurch wird die Lebensdauer der Falle verkürzt. Die Installation dauert zwei bis fünf Jahre.
  • Kinder und Haustiere können beim Studium des Mechanismus verletzt werden.
  • Eine sehr kluge Ratte kann den Köder von der anderen Seite bekommen.
  • Es ist nicht einfach, die Struktur zu füllen. Sie müssen Kraft anwenden.

Schlinge

Mausfang

Die mechanische Vorrichtung hat die Form einer Stange mit Tunneln, sie hat einen Metallring (Schlaufe) und ein Gewinde. Ein Stück Essen wird am Boden des Tunnels platziert. In der Mitte befindet sich ein Thread, der die Schleife antreibt. Die Maus macht sich auf den Weg zum Futter, nagt an dem Faden, der den Würgegriff fixiert, und stirbt an Erstickung durch eine Schlinge. Ein Block kann einen oder mehrere Tunnel haben.

Um die Schaltung zu installieren, schrauben Sie das Gewinde in das Loch des Gewindes. Verwenden Sie eine lange Nadel, um die Arbeit zu vereinfachen. Der Würgegriff ist gebogen und mit einem Knoten fixiert. Das System ist geeignet, um mehrere Personen gleichzeitig zu fangen. Das Gerät muss nicht ständig überprüft werden. Genug 1-2 Kontrollen pro Tag, um nicht die Leichen von Schädlingen zu hinterlassen, die sich im Laufe der Zeit zersetzen und schlecht riechen.

Leistungen:

  1. Geeignet für die Installation überall (Garage, Büro, Wohnung, Privathaus, Keller).
  2. Reduziert innerhalb weniger Tage die Nagetierpopulation signifikant.
  3. Sicher für Kinder und Haustiere.
  4. Erschwinglicher Preis – 200-250 Rubel.

Automatisch

Elektrische Falle

Elektrische Fallen sehen aus wie ein rechteckiger Behälter. Es gab mehrere kleine Treppen, um in die Falle zu gelangen. Das elektrische Gerät eignet sich zur Massenerfassung und wird an Orten installiert, an denen Nagetiere am häufigsten gesehen werden. Um die Aufmerksamkeit von Schädlingen auf sich zu ziehen, legen Sie in die Mitte einen Leckerbissen.

Das System arbeitet automatisch – sobald der „Fremde“ den Boden des Behälters berührt, wird er durch eine elektrische Entladung zerstört.

Leistungen:

  1. Das Gerät ist sicher für Kinder und Tiere. Wenn Kinder oder Haustiere das Gerät bemerken, berühren sie den Mechanismus definitiv nicht mit der Hand, der Pfote oder der Nase – das Loch ist klein. Wenn die Abdeckung geöffnet ist, wird der Stromkreis abgeschaltet.
  2. Das Gerät ist so konzipiert, dass mehrere Personen gleichzeitig erfasst werden..

Nachteile:

  1. Hoher Preis. Die Mindestkosten betragen 3.000 Rubel.
  2. Vor der Installation muss eine automatische Falle zusammengebaut und eingerichtet werden – dies kann bis zu einer Stunde dauern.
  3. Batteriebetriebene Geräte müssen vor dem Gebrauch aufgeladen werden..
  4. Produkte mit Netzstrom müssen nicht aufgeladen werden, sondern werden nur in der Nähe einer Steckdose installiert..

Klebevorrichtungen

Köder kleben

Es gibt fertige Produkte, die Sie nach dem Kauf einfach auspacken und platzieren können, indem Sie Leckereien auf den Untergrund legen. Die klebrige Basis fixiert eine lebende Maus fest. Kleber zum Fangen von Mäusen kann separat von der Installation in Röhrchen gekauft werden – der Preis für das Verbrauchsmaterial ist etwas niedriger.

Verwenden Sie als Plattform Pappe, Kunststoff oder Sperrholz. Die Größe des Substrats beträgt mindestens 8 x 8 Zentimeter. Das Schema ist ideal für die Platzierung in einer Garage.

Anweisung:

  1. Achten Sie beim Verlegen des Klettverschlusses und beim Aktualisieren der Klebeschicht darauf, dass Sie sich selbst oder den Boden nicht verschmutzen. Schwer zu waschendes Produkt – Sie benötigen Handschuhe und Kleidung, die Ihnen nichts ausmachen.
  2. Tragen Sie in dünnen Streifen Klebstoff auf den Untergrund auf und lassen Sie dabei einen Abstand von 1 cm.

Leistungen:

  1. Einfache Operation.
  2. Kosten – von 200 bis 600 Rubel.
  3. Wiederverwendbar durch den Kauf von Röhren.

Nachteile:

  1. Fertige Klebebasis für den einmaligen Gebrauch.
  2. Klettverschluss ist nicht für die Unterbringung in Räumen mit Kindern geeignet.
  3. Für die Installation benötigen Sie spezielle Kleidung und Handschuhe.

Hausfalle

Plastikhausfalle

Um den Schädling zu fangen, benutzen sie ein Fallenhaus – in Form eines gebogenen Rohres mit Türen. Das Design bietet einen Mechanismus zum Anheben und Absenken der Türen. Der Köder wird an der Seite der hinteren Tür platziert und die Vorderseite wird durch den Mechanismus im angehobenen Zustand fixiert.

Sobald das Tier in die Mitte fällt, funktioniert das System und das Tier kann nicht mehr raus.

Leistungen:

  1. Eine einfache und effektive Methode zum Fangen.
  2. Sicher für Haushalte.
  3. Tötet das Tier nicht.
  4. Einfache Installation.
  5. Wiederverwendbare Anwendung.

Nachteile:

  1. Erfordert eine regelmäßige Überprüfung auf das Vorhandensein eines Nagetiers (4-5 mal täglich).
  2. Nur eine Person erfassen.

Zhovolovki

Käfig mit Köder

Das Design der mechanischen Vorrichtung ist einfach: ein Abzug, ein Deckel und eine Box. Es gibt verschiedene Modelle auf dem Markt, aber das Funktionsprinzip ist das gleiche. Ein Haken wird in den Behälter gelegt. Der Köder – „Sicherheitsschloss“ wird daran befestigt. Das Tier greift nach den Leckereien, startet den Mechanismus, der Deckel schließt sich und verhindert, dass die Kiste verlässt.

Leistungen:

  1. Ein humaner Weg, um Nagetiere loszuwerden.
  2. Sicherheit für Kinder und Haustiere.
  3. Einfache Konstruktion.
  4. Kosten – von 100 bis 1000 Rubel, je nach Aussehen.

Nachteile:

  1. Direkter Kontakt mit einem Nagetier.
  2. Es muss entschieden werden, wo das gefangene Tier abgelegt werden soll.

Wie man zu Hause eine Mausefalle macht

Wenn Mäuse anstelle einer Rattenfalle im Haus erscheinen, eignen sich hausgemachte Designs zum Fangen. Methoden erfordern keine besonderen Kosten, sicher für Haushalte, effektiv bei der Arbeit. Eine Maus in einer Wohnung ohne Mausefalle zu fangen ist einfach. Du wirst brauchen:

  • Eimer;
  • Kisten;
  • Flaschen;
  • Büchsen.

Plastikflasche zum Fangen

Plastikflaschengerät

Um eine Maus in einer Flasche zu fangen, sind keine besonderen Kenntnisse oder Werkzeuge erforderlich. Das Gerät aus der Flasche verhindert den Kontakt mit dem gefangenen Tier. Die einfachste Option ist eine Gravitationsmausfalle aus einer Plastikflasche. Es werden nur eine Flasche und ein starker Faden benötigt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Schneiden Sie den Hals.
  2. Machen Sie ein Loch für das Seil, fädeln Sie es ein und befestigen Sie das andere Ende an einem schweren Gegenstand.
  3. Stellen Sie das Produkt hinein und stellen Sie die Flasche so auf den Tisch, dass die Portion mit dem Essen über dem Tisch hängt.
  4. Wenn eine Maus im Inneren erscheint, kentert die Flasche unter dem Gewicht und hängt an einem Seil.

Aus einem Glas

Ein gewöhnliches Glas wird auf den Rand der Münze gestellt, wodurch eine Lücke entsteht. Ein Stück Brot oder ein anderes Produkt wird hineingelegt. Sobald sich die Maus einschleicht, fällt die Münze und schließt den Ausgang. Um einen direkten Kontakt mit dem Nagetier zu vermeiden, ist es besser, das System auf Pappe oder Sperrholz zu legen.

Glasbefestigung

Aus einem Eimer und Lineal

Die Falle ist einfach. Stellen Sie einen Eimer Wasser auf. Befestigen Sie das Lineal mit doppelseitigem Klebeband oder einer anderen Methode. Am freien Ende befindet sich eine Scheibe Brot oder Schmalz. Bei Erreichen des Futters fällt das Nagetier unter sein Gewicht und ertrinkt in Wasser.

Wenn Sie das Tier nicht töten möchten, müssen Sie kein Wasser schöpfen – verwenden Sie einen leeren hohen Eimer mit 5-10 Litern.

Eimer und Lineal

Aus einem Blumentopf

Wenn es einen alten Blumentopf gibt, verwenden Sie ihn als Rattenfalle. Das Schema ist primitiv, aber effektiv. Sie installieren Töpfe nach dem gleichen Prinzip wie Banken, aber die Münze funktioniert nicht – es ist besser, ein kleines Stück Holz zu nehmen. Der optimale Abstand zwischen dem Boden und dem Blumentopf zum Auffangen der Maus beträgt bis zu 8 mm. Aus Bequemlichkeitsgründen ist es besser, eine Falle auf ein Stück Sperrholz oder Pappe zu legen. So können Sie das Tier schnell loswerden.

Der beste Köder für Mäuse

Wenn Sie sich fragen, wie man eine Maus fängt, müssen Sie sich für den Köder entscheiden. Um die Aufmerksamkeit eines Nagetiers auf sich zu ziehen, wird eine Delikatesse ausgewählt. Dies ist kein Käse, wie allgemein angenommen wird. Obwohl es einen starken Geruch verbreitet, fressen Nagetiere es nur bei starkem Hunger. In diesem Fall kriecht die Maus nach dem Käse nicht in den Käfig, sondern verwaltet die verfügbaren Optionen – Papier, Seife, Holzschwellen.

In der Natur essen Mäuse pflanzliche Lebensmittel, und Getreide gilt als besonders lecker. Ratten ernähren sich von Eiern und Fleisch..

Wenn Sie eine Ratte locken möchten, verwenden Sie ein kleines Stück Fleisch oder Ei, für Mäuse setzen Sie Getreide.

Wenn Sie nicht genau wissen, wer in Ihrem Haus gelandet ist, legen Sie besser eine Scheibe Brot, Nüsse und getrocknete Äpfel hinein.

Ein universelles Fangwerkzeug ist Fett, aber nicht jedes Produkt ist geeignet. Es ist wichtig, einen frischen und weichen Köder zu verwenden. Damit das Schmalz ein ausgeprägtes Aroma hat, erwärmen Sie es über offenem Feuer. Wenn dies nicht der Fall ist, nehmen Sie eine in Butter getränkte Scheibe Brot (sie zieht Sesam gut an, Sonnenblumenkerne jedoch).

Als Köder verwendete Leberprodukte:

  • ein Apfel;
  • Birne;
  • Pflaume;
  • Pfirsich;
  • Nüsse
  • Mais;
  • Buchweizen- oder Reisgrütze;
  • Sonnenblumenkerne.

Wichtig! Bei Verwendung einer Klebefalle für Mäuse zu Hause werden keine zusätzlichen Köderprodukte benötigt. Das Produkt ist bereits mit Aromen gesättigt, die Schädlinge anziehen. Für eine andere Art – Falle – sind Samen, Mehl oder Weizenkörner geeignet.

Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: