Wie man Gurken gießt, um schneller zu wachsen

Der Inhalt des Artikels



Lieblingsgemüse, duftendes, knuspriges Gemüse ist eine Gurke, die besonders von Sommerbewohnern geliebt wird. In kurzer Zeit wachsen schmackhafte und gesunde Früchte aus einem kleinen Samen. Nicht jeder kann sich einer guten Ernte rühmen. Ich möchte, dass die Gurken schneller wachsen und reichlich Früchte tragen. Wie man das erreicht, wie man sie gießt?

Wie man Gurken in einem Gewächshaus für Wachstum füttert

Eine gute Ernte beginnt mit einem gut vorbereiteten Garten. Die Düngung nach dem Pflanzen der Pflanzen im Gewächshaus ist jedoch nicht weniger wichtig. Wie man Gurken gießt, um schneller zu wachsen? Es gibt unterschiedliche Meinungen. Erfahrene Sommerbewohner wissen, wie man Gurken in einem Gewächshaus füttert. Sie haben Rezepte für Düngemittelformulierungen bewiesen und wenden sie gemäß ihrem Zeitplan an. Experten raten zu 4 Verbänden pro Saison:

  • der erste – nach zwei Wochen nach der Landung;
  • der zweite – mit dem Beginn der Blüte;
  • der dritte – während der Phase des Beginns der Reifung;
  • das vierte – um die Fruchtphase zu verlängern.

Wie kann man den Gurkenertrag steigern? Nicht alle Gärtner begrüßen die Verwendung chemischer Düngemittel in Gebieten, da sich in den Früchten schädliche Elemente ansammeln. Für den Anbau ökologisch sauberer Produkte wird Top Dressing verwendet:

  • organische Verbindungen: Gülle, Hühnerkot, Torfkompost;
  • Infusionen von Pflanzen, Kräutern;
  • Asche;
  • bewährte Volksrezepte.

Es ist nicht nur wichtig zu wissen, wie man Gurken gießt, damit sie schneller wachsen, sondern auch, wie man es richtig macht. Wenn der Sommer mit Wärme gefällt, wird das Wurzelsystem der Pflanzen wunderbar gestärkt, Top-Dressing muss auf den Boden aufgetragen werden. Bei kaltem Wetter wird das Wachstum gehemmt, die Büsche sollten mit nahrhaften Verbindungen besprüht werden – machen Sie eine Blatternährung. Folgende Regeln sind erforderlich:

  • nach dem Gießen düngen;
  • Zeit – Abend oder früher Morgen;
  • Das Wetter ist wolkig.

Stickstoffdünger

Egal wie die Sommerbewohner Widerstand leisteten, auf Stickstoffdünger kann man nicht verzichten. Es ist nur notwendig, Ammoniumnitrat von der Verwendung auszuschließen – es kann sich in den Früchten ansammeln. Ein Mangel an Stickstoff führt zu einem schnellen Wachstum nach dem Pflanzen von Gurkensämlingen, aber unter diesen Bedingungen hört die Bildung von Eierstöcken auf. Über einen Mangel dieses Elements zu einem späteren Zeitpunkt:

  • eine Spitze einer Gurke verdünnen;
  • hellgrüne Blätter;
  • dünne holzige Wimpern.

Chemische Stickstoffdünger profitieren nicht von der Fruchtbildung – alle Nitrate reichern sich in den Früchten an. Es ist ratsam, natürliche Produkte für das Top-Dressing zu verwenden. Harnstoff wird praktiziert, aber seine Verwendung mit Asche ist nicht akzeptabel. Bei einem Stickstoffmangel werden Gurken gewässert oder besprüht:

  • Königskerze
  • Infusion von grünem Gras;
  • Hühnerkot.

Gurken in einem Gewächshaus mit Volksheilmitteln füttern

Wie viele bewährte Volksrezepte gibt es, die Gurken helfen, schneller zu wachsen? Die Sommerbewohner geben gerne Tipps, die nicht nur zur Steigerung der Produktivität, sondern auch zur Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten beitragen. Durch die richtige Pflege und rechtzeitige Fütterung reifen die Früchte im Laufe der Zeit. Es ist besonders wertvoll, dass natürliche, natürliche Bestandteile für Düngemittel verwendet werden..

Bananenliebhaber können im Winter Krusten ansammeln, trocknen, mahlen und beim Pflanzen von Sämlingen in den Boden legen. Beim Verrotten setzen die Stücke Stickstoff und Kalium frei, die für Gurken so notwendig sind, dass sie schneller wachsen. Bei Gärtnern sehr beliebt ist grüner Dünger, der für alle Pflanzen des Landes verwendet wird. Um es zu kochen, benötigen Sie:

  • Gras mähen – Unkraut ist praktisch;
  • gieße Wasser in einen großen Behälter;
  • gib zehn Tage Zeit zum Wandern;
  • einen Liter Wasser in einen Eimer Wasser geben;
  • Gießen.

Zelenka ist reich an Spurenelementen, seine Zusammensetzung zeichnet sich durch einen hohen Kupfergehalt aus. Damit die Gurken schneller wachsen, 10 Tropfen Brillantgrün in einen Eimer Wasser geben und mit einer Lösung über die Pflanze gießen. Ein solches Top-Dressing für sumpfige Gebiete ist besonders günstig. Jod hat den gleichen Effekt. Es wird wie Brillantgrün nicht nur zur Ernährung, sondern auch zur Behandlung von Pflanzen verwendet. 5 ml Wasser werden mit 5 ml Jod versetzt.

Wenn die Blätter gelb werden, kann eine Lösung aus Zwiebelschalen die Situation korrigieren. Es heilt nicht nur Pflanzen, sondern fördert auch das Wachstum von Gurken. Ein Glas Schale wird in die Acht-Liter-Pfanne gegeben, nach dem Kochen wird darauf bestanden, bis es abkühlt. Hühnermist ist sehr effektiv. Die Lösung wird wie folgt hergestellt:

  • Trockenmüll wird in ein Drittel des Behälters gegeben;
  • mit Wasser füllen;
  • 5 Tage mischen;
  • 4 mal zu Wasser.

Gurken auf der Straße

Wie man Gurken nach dem Einpflanzen in den Boden füttert

Das Stadium der Wurzelbildung von Pflanzen im Boden wird als eines der wichtigsten angesehen. Die Ernte der Gurken hängt davon ab, wie die Wurzeln gebildet werden. Damit die Pflanzen schneller wachsen und stärker werden, müssen sie bei der Bildung der ersten Blätter gewässert werden:

  • Nitroammofoski-Lösung – rühren Sie einen Löffel in einem Eimer Wasser;
  • im Voraus durch Königskerze-Zusammensetzung zubereitet – einen halben Liter zu zehn Litern Wasser geben;
  • Infusion von Brennnessel oder anderen Kräutern;
  • eine Kaliumpermanganatlösung.

Wie man den Ertrag von Gurken mit Asche erhöht

Weise Gärtner wissen, dass Sie nach dem Verbrennen von Pflanzen Asche sparen müssen, und dann gibt es kein Problem – wie man Gurken im Freien füttert. Asche enthält neben einer Vielzahl von Spurenelementen:

  • Kalzium, das das Wachstum von Wimpern unterstützt, die Bildung von grüner Masse;
  • Kalium, das zur Bildung von Eierstöcken beiträgt;
  • Steinsalz, das als Wachstumsaktivator dient, sammelt Wasser in Pflanzen.

Wie kann man Gurken einschenken, um schneller zu wachsen? Die Antwort ist einfach – mit Aschewasser. Trockenanwendung ist erlaubt – der Boden unter der Pflanze wird vor dem Gießen bestreut. Es ist wichtig, dass es für die Bildung einer nützlichen Substanz nicht akzeptabel ist, Müll, Plastik oder Papier zu verbrennen. Es sollten Äste und Pflanzen sein. Sie füttern bis zu 6 Mal pro Saison – geben Sie ein Glas Lösung in zehn Liter Wasser. Um Aschewasser zuzubereiten, benötigen Sie:

  • nimm einen Fünf-Liter-Eimer Wasser;
  • füge ein volles Glas Asche hinzu;
  • 10 Tage stören.

Brotdressing für Gurken

Wenn im Herbst oder Winter bei Ihnen Brotscheiben sind – trocknen Sie diese. Im Sommer haben Sie keine Frage, wie man Gurken für eine gute Ernte gießt? Selbst gemachter organischer Dünger aus Brot hilft Büschen, schneller zu wachsen und Früchte zu tragen. Dies ist auf das Vorhandensein von Hefen zurückzuführen, die reich an Elementen sind, die die aktive Entwicklung von Gemüsepflanzen stimulieren..

Erfahrene Sommerbewohner gossen alle zehn Tage die Zusammensetzung der Pflanze. Das Top-Dressing dauert den gesamten Zeitraum: vom Pflanzen der Sämlinge bis zur letzten Frucht. Geeignet für offene Gewächshauspflanzung. Die Lösung muss dreimal verdünnt werden, um die Gurken zu wässern oder zu besprühen. Um die Starterkultur vorzubereiten, benötigen Sie:

  • nimm einen Eimer mit Deckel;
  • Geben Sie Cracker oder Brot in zwei Drittel des Volumens.
  • gießen Sie Wasser bei Raumtemperatur;
  • schließen;
  • lege eine Ladung darauf – sonst wird alles auftauchen und weglaufen;
  • halte die Woche warm;
  • Belastung.

Wie man Gurken mit Hefe füttert

Wie gießt man Gurken, damit sie schneller wachsen? Wenn der Fruchtprozess bei der Verwendung von Brot beschleunigt wird, stellen Sie sich den Effekt der Verwendung von natürlicher Hefe vor. Aufgrund der Vielzahl an Spurenelementen sind sie Katalysatoren für das Pflanzenwachstum. Es wird nicht empfohlen, sie zweimal pro Saison öfter zu verwenden – besser bei der ersten und letzten Fütterung. Zur Herstellung einer Lösung wird ein Gramm Hefepaket mit zehn Litern Wasser gegossen. Bewässerung nach 3 Stunden.

Top Dressing von Gurken

Fütterung der Gurken während der Blüte und Fruchtbildung mit Gülle

Für die Bewohner des Dorfes gibt es kein Problem, als Gurken im Freien zu füttern, um schneller zu wachsen. Sie verwenden seit der Antike Gülle. Auch Sommerbewohner verwenden diesen Dünger. Gülle enthält einen vollständigen Satz von Chemikalien, die für eine hohe Ausbeute erforderlich sind: Kalium, Phosphor, Stickstoff. Es ist reich an Spurenelementen. Um die Gurken zu gießen, machen Sie eine Lösung, die später 10-mal verdünnt wird. Die Vorbereitung hängt von der Phase ab, in der sich der Mist befindet:

  • frisch – im Verhältnis 1:20 mit Wasser verdünnt;
  • Trockenflüssigkeiten werden viermal mehr als Gülle gegossen;
  • bestehen zehn Tage.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Wie man Gurken gießt, um schneller zu wachsen
5 Gründe, warum Massage nach dem Training ein Muss ist