Wie man Johannisbeeren von Blattläusen behandelt: chemische und Volksheilmittel

Der Inhalt des Artikels



Kolonien kleiner Insekten schädigen Johannisbeeren und andere Fruchtbüsche irreparabel: Die Blätter drehen sich, Blütenstände fallen ab, junge Triebe trocknen und fallen ab, Äste fallen zu Boden. All dies führt zu einem Ertragsrückgang und der Entwicklung verschiedener Krankheiten. Daher ist es wichtig, rechtzeitig auf Blattläuse zu reagieren.

Wie man mit Blattläusen auf Johannisbeeren umgeht

Die Schädlingsaktivität erreicht von Mai bis Juni ihren Höhepunkt, während Blattläuse während der Sommerperiode aktiv bleiben. Es vermehrt sich aktiv und bevölkert allmählich den gesamten Garten. Der Lebenszyklus eines Insekts ist wie folgt:

  • im zeitigen Frühjahr tauchen neue Individuen aus den gelegten Eiern auf;
  • sie beginnen sich schnell zu vermehren und breiten sich immer mehr im Garten aus;
  • Die flügellose Form der Schädlinge besetzt junge, zarte Blätter, Knospen und Triebe, durchbohrt sie mit einem Rüssel und saugt den Saft aus.
  • Wenn eine Pflanze übermäßig viele Blattläuse aufweist, trocknet sie und stirbt ab, was die Geburt einer geflügelten Form von Schädlingen erforderlich macht.
  • Einzelpersonen fliegen zu benachbarten Obstbüschen und zerstören weiterhin den Garten;
  • Im Herbst legen Blattläuse Eier, die für die nächste Saison schlüpfen.

Das Auftreten eines Schädlings im Garten wird durch geschwollene, zu Röhren verdrehte, gerötete Johannisbeerblätter angezeigt. Wenn Sie die jungen Blätter der Kultur drehen, werden auf der Innenseite Ansammlungen von Larven sichtbar. In der Regel siedeln sich im Garten zwei Blattlausarten an, von denen jede eine bestimmte Beerenart bevorzugt: Galle (Blatt) – weiß und rot, Stachelbeere (Spross) – schwarz. Die folgende Tabelle zeigt die empfohlenen Maßnahmen zur Schädlingsbekämpfung zu verschiedenen Zeiten.

Blattlausarten

Arten der Verarbeitung von Johannisbeeren

blühen

Früchte tragen

Galle

  1. Verarbeitung Infusion von Tomatenoberteilen. Trockenes Gras (2 kg), frische Kräuter (4 kg) werden mit 10 l Wasser gegossen und 30 Minuten gekocht. Nach dem Abkühlen wird das Konzentrat mit Wasser 1: 5 verdünnt und 100 g geriebene Waschseife werden zugegeben.
  2. Sprühen mit Asche und Wermut. Bestehen Sie in 5 Litern Wasser für 4-5 Stunden 500 g gehacktes Wermut, 50 g Waschseife und 1 EL. Asche. Die Johannisbeere wird mit einer Lösung aus 1 Teil Flüssigkeit und 2 Teilen Wasser behandelt.
  1. Sodalösung verarbeiten. In einem Liter Wasser lösen Sie 10 EL. l Backsoda. Hier müssen Sie auch 100 g Seifenstückchen und 9 Liter kaltes Wasser hinzufügen.
  2. Beschneiden betroffener Triebe und Blätter.

Stachelbeere

  1. Seifenlösung. In einem Eimer (10 l) Wasser werden 300 g Waschseife verdünnt und die Büsche besprüht.
  2. Mit Knoblauchlösung bestreuen. 200 g des zerkleinerten Produkts werden mit einem Liter Wasser gegossen und 5 Tage lang bestanden. Nachdem 25 ml Konzentrat in einen Eimer Wasser gegeben wurden, wird empfohlen, bei dieser Zusammensetzung alle Obstbüsche im Garten zu verarbeiten.
  1. Sprühen mit Zwiebelschalenaufguss. 200 g der Komponente werden 3-4 Tage in einem Eimer Wasser aufbewahrt.
  2. Behandlung mit Senf. 10 g weißes Senfpulver bestehen 2 Tage in einem Liter Wasser. Abgesiebt und mit 9 Litern Wasser verdünnt, muss die Zusammensetzung einmal Johannisbeeren behandelt werden.

Seifenbehandlung mit Johannisbeeren

Behandlung von Blattläusen

Bei einer leichten Schädigung der Büsche sieht der Kampf gegen Blattläuse auf Johannisbeeren keinen Einsatz spezieller Pestizide vor, die den Boden und die Pflanzen in gewissem Maße vergiften. Wenn alternative Methoden gegen den Schädling unwirksam bleiben, kann auf Pestizide nicht verzichtet werden. Sie dürfen jedoch nur bis zur Blüte oder unmittelbar danach verwendet werden, da giftige Substanzen etwa 20 Tage in den Büschen verbleiben.

Chemikalien

Name der Einrichtung

Struktur

Was für Blattläuse

Anwendungsregeln

Biotlin

Der Wirkstoff ist Imidacloprid (Konzentration 200 g / l).

Alle Arten.

1 Ampulle wird unter gründlichem Mischen zu einem Liter Wasser gegeben. Nachdem die Lösung mit 9 Litern Wasser verdünnt wurde. Wenn Biotlin mit Johannisbeeren behandelt wird, sterben die Blattläuse nach 4 Stunden ab. Es wird empfohlen, die infizierten Triebe in der Lösung mit Gummihandschuhen abzuspülen. Die Büsche sollten an einem warmen, ruhigen Tag behandelt werden.

Aktara

Die Basis ist Thiamethoxam (240 g / l)..

Alle Arten.

Sie müssen die Johannisbeere 1 Mal im zeitigen Frühjahr verarbeiten, während das Ergebnis am nächsten Tag spürbar ist. Actars Aktion geht nach weiteren 2 Wochen weiter. Es wird verwendet, um Obstkulturen bei trockenem, warmem Wetter am frühen Morgen oder Abend zu sprühen. Um die Anlage sicher zu verarbeiten, ziehen Sie gleichzeitig Overalls, Gummihandschuhe und eine Atemschutzmaske an. Die Packung des Arzneimittels wird in einem Liter Wasser gelöst, wonach weitere 4 l zugegeben werden..

Actofit

Der Wirkstoff ist Aversectin C (Konzentration 0,2%).

Wirksamer gegen Blattläuse.

Es wird jederzeit während der Vegetationsperiode angewendet, das Ergebnis wird nach 3 Tagen angezeigt. Um die Johannisbeere zu verarbeiten, bereiten Sie eine Lösung aus 8 ml des Arzneimittels und 1 Liter Wasser vor. 2 Wochen nach dem Eingriff ist eine erneute Behandlung erforderlich. Das Sprühen erfolgt bei ruhigem, trockenem und warmem Wetter (ab 18 Grad). Es ist verboten, Obst während der Blüte zu verarbeiten.

Actellic

Wirkstoff – Pyrimifos-Methyl.

Alle Arten.

Zur Herstellung der Lösung wird die Ampulle in 2 l kaltem Wasser gelöst und gründlich gemischt. Bei einer ernsthaften Schädigung der Pflanze kann die Konzentration des Arzneimittels verdoppelt werden (hierfür wird das Wasservolumen auf 1 Liter reduziert). Frische Lösung wird durch Sprühen aufgetragen. Der Umgang mit Johannisbeeren ist nur mit Handschuhen, Atemschutzmaske und Schutzbrille gestattet. Der Tod von Insekten tritt einige Stunden nach dem Eingriff auf und dauert weitere 3-4 Tage.

Inta Vir

Der Wirkstoff ist Cypermethrin (Konzentration 3,75%).

Alle Arten.

Wird nach der Blüte verwendet und als wässrige Lösung aufgetragen (1,5 zerkleinerte Tabletten pro 10 l). Es ist besser, Johannisbeeren bei ruhigem, trockenem Wetter abends oder morgens mit Hilfe eines Haushaltssprays zu verarbeiten. Der wiederholte Vorgang wird nach 2 Wochen durchgeführt..

Fufanon

Der Wirkstoff ist Malathion (570 g / l).

Alle Arten.

Die Lösung wird mit einer Geschwindigkeit von 1 ml des Arzneimittels pro 1 Liter Wasser hergestellt. Außerdem wird es gleichmäßig auf die Infektionsherde gesprüht, bis das Laub vollständig nass ist. Sie sollten jedoch versuchen, zu verhindern, dass die Chemikalie auf den Boden tropft. Es wird empfohlen, Fufanon 2-3 Wochen vor der Blüte des Busches und nach dem Fall der Blätter im Frühjahr zu verwenden.

Bedeutet Fufanon

Hausmittel

Volksheilmittel gegen Blattläuse auf Johannisbeeren

Rezepte

Anwendungsregeln

Ammoniak

Pro 10 l Wasser werden 50 ml Ammoniakalkohol eingenommen. Vor dem Gebrauch werden der Lösung 100 g Waschseife und eine Prise Waschpulver zugesetzt.

Die erhaltene Johannisbeere muss mit einer Gießkanne verarbeitet werden, die mit einer breiten Spitze ausgestattet ist. Das Werkzeug darf nur einmal verwendet werden, die wiederholte Bewässerung erfolgt frühestens 3 Wochen später, da sonst der Busch unter einem Überschuss an Stickstoff leidet.

Sprudel

10 EL. l Backpulver (oder 2 EL kalziniert) wird in einem Liter Wasser gelöst. Dazu werden 9 l Wasser und 100 g geriebene Waschseife gegeben..

Die Anlage muss zweimal im Abstand von 3 Tagen bearbeitet werden. Verwenden Sie dazu ein Gartenspray.

Essig

Pro Liter kaltem Wasser werden 200 ml Essig genommen, 100 g Seife hinzugefügt. Das Konzentrat wird mit 9 l Wasser verdünnt..

Die Büsche werden sorgfältig mit einer frisch zubereiteten Lösung besprüht, wobei der untere Teil der Blätter besonders berücksichtigt wird. Die Proportionen müssen unbedingt genau eingehalten werden, da sich sonst die Blätter verbrennen..

Tabak

Es ist notwendig, den trockenen Tabak zu einem Staubzustand zu zermahlen, den Strauch mit einer Seifenlösung (100 g Seife in 3-4 Liter Wasser) zu spülen und dann mit Tabakpulver zu bestreuen. Eine Alternative besteht darin, eine Lösung aus 10 l Wasser und 200 g Tabak herzustellen, die 3 Stunden kochen und 3 Tage ziehen lassen sollte.

Die Verarbeitung von Johannisbeeren mit einem solchen Werkzeug ist vor und nach der Blüte während der Reifung von Beeren zulässig. Sie können eine Gießkanne oder eine Spritzpistole verwenden.

Senf

200 g Pulver werden in einen 10-Liter-Eimer Wasser gegeben. Die Lösung wird nach dem Kochen einen Tag lang aufbewahrt und 50-100 g Waschseife hinzugefügt.

Mit diesem Tool können Sie Johannisbeeren in jeder Vegetationsperiode behandeln. Gleichzeitig lohnt es sich, trockenes, ruhiges Wetter zu wählen.

Kochendes Wasser

Es ist notwendig, Wasser in einem Eiseneimer zu kochen und dann in eine Metallgießkanne zu gießen. Ein Busch benötigt 5-10 Liter.

Die Verarbeitung von Johannisbeeren mit kochendem Wasser erfolgt über einen speziellen Duschkopf, so dass die Bewässerung in dünnen Strömen und nicht in einem starken kochenden Wasserstrom erfolgt. Das Verfahren wird durchgeführt, bevor die Niere anschwillt..

Schöllkraut

Fein gehacktes frisches Gras und füllen Sie den Eimer 1/5. Die Komponente wird mit kochendem Wasser gegossen, bestehen Sie eine halbe Stunde.

Die abgekühlte Flüssigkeit wird mit Johannisbeeren von Blattläusen besprüht. Mit diesem Werkzeug kann die Anlage während der gesamten Frühjahr-Sommer-Zeit bearbeitet werden.

Senf gegen Blattläuse auf Johannisbeere

    Bewerte diesen Artikel
    ( Noch keine Bewertungen )
    Füge Kommentare hinzu

    ;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: