Wie man schwarzen Schimmel an Wänden und Decke loswird

Der Inhalt des Artikels



Der in Kolonien brütende Pilz verdirbt nicht nur alles, sondern ist auch gefährlich für die menschliche Gesundheit, insbesondere bei geschwächter Immunität. Die Hauptlebensräume des Pilzes sind feuchte, warme Räume mit schlechter Belüftung.

Arten von Schimmel

Die häufigsten Arten von Schimmel in Häusern und Wohnungen: Aspergillus schwarz, Aspergillum rauchend, Alternaria alternata. Jede Art hat ihre eigenen Eigenschaften, von denen die Wahl der Methoden zur Bekämpfung einer Pilzkolonie abhängt..

Aspergillus schwarz

Aspergillus niger

Aspergillus niger ist die gefährlichste Art. Vermehrung in feuchten, warmen Räumen: Badezimmer, Küchen, Pools. Eine Pilzkolonie kann in einer Waschmaschine, einem Luftbefeuchter oder einer Klimaanlage leben. Dies ist der gleiche Look, der schwarze Nähte um die Badewanne macht, zwischen den Fliesen an den Wänden, Flecken an der Decke verteilt, es ist schwierig, es loszuwerden.

Eine Person, die Sporen eines Pilzes einatmet, kann Asthma, Meningitis und Lungenentzündung bekommen.

Die erhöhte Toxizität der Sporen und die Geschwindigkeit der Ausbreitung in der gesamten Wohnung sind die Markenzeichen von Black Aspergillus.

Aspergill raucht

Aspergillus fumigatus

Aspergillus fumigatus zerstört rote Blutkörperchen, unterdrückt die Infektionsresistenz des Körpers und verursacht Allergien. Gesunde Menschen mit starker Immunität haben keine Angst davor. Sie können eine große Anzahl von Sporen einatmen, ohne die Gesundheit zu schädigen..

Aspergillum Rauchen tritt auf Lebensmitteln auf, wirkt sich auf Gemüse, Obst, Brot aus, äußerlich ist eine bläuliche Beschichtung. Verträgt hohe Temperaturen bis + 53 ° C..

Alternaria Alternata

Alternaria alternata

Alternaria alternata sieht aus wie ein schwarzer oder grauer Fleck mit einer Oliventönung. Erscheint auf verdorbenem faulen Gemüse, Obst, Brot, Getreide, wurzelt auf Stoffen, kann im Hausstaub enthalten sein. Besser in einem Baum vermehrt. Es wird drinnen und draußen bei trockenem Wind transportiert.

Die Pilzsporentoxine sind gefährlich – sie können Lebensmittel vergiften. Sie setzen sich in den Atemwegen ab, verursachen schwere Körpervergiftungen, Asthma bronchiale, Dermatitis und Allergien.

Was ist gefährlicher Schimmel

Wahrheit und Mythen

Pilzsporen streuen leicht durch die Luft, setzen sich auf verschiedenen Oberflächen ab und dringen in die Atmungsorgane von Menschen ein. Die von diesen Sporen abgesonderten Toxine beeinträchtigen die Gesundheit und können Folgendes verursachen:

  • Allergie gegen Kälte, Staub;

  • Gefühl der Verstopfung;
  • Halsentzündung;
  • laufende Nase
  • Husten;
  • Kopfschmerzen;
  • mühsames Atmen.
  • Hautdermatitis;
  • Bronchialasthma;
  • Meningitis;
  • Lungenentzündung;
  • Rhinitis;
  • allgemeine Abnahme der Immunität;
  • das Auftreten von Papillomen;
  • onkologische Erkrankungen.

Aus welchem ​​Schimmel an den Wänden erscheint

Wo in der Wohnung kann es Schimmel geben

Ursachen für das Auftreten von Pilzen im Haus:

  • Feuchtigkeit zusammen mit hoher Lufttemperatur von +18 bis +25 ° C..

  • Schlechte Belüftung der Wohnung, mangelnde Luftzirkulation.
  • Ein unsachgemäßer Betrieb von Kunststofffenstern kann zu Kondensation, Dämpfung von Fensterschrägen und einer Erhöhung der allgemeinen Luftfeuchtigkeit im Raum führen.
  • Trockenbau, gut absorbierend, hält Feuchtigkeit für lange Zeit, ist eine günstige Umgebung für die Vermehrung einer Pilzkolonie.

Wie man Schimmel in einer Wohnung loswird

Frau bearbeitet eine Wand

Aktivitäten vor und nach der Verarbeitung:

  1. Entfernen Sie Kinder und Haustiere vor der Verarbeitung aus dem Raum..

  2. Nehmen Sie alles Mögliche aus dem Raum und bedecken Sie den Rest mit mehreren Filmschichten.
  3. Verwenden Sie zum Entfernen von Schimmel Gummihandschuhe, eine Schutzbrille und ein Atemschutzgerät, um keine mit Sporen gefüllte Luft einzuatmen.
  4. Werfen Sie sie nach Gebrauch weg, um die Sporen der Pilze nicht zu verbreiten.
  5. Stellen Sie sicher, dass der Raum nach der Verarbeitung belüftet wird..
  6. Verwenden Sie keinen Lüfter. Mit einem Luftstrom breiten sich die Sporen des Pilzes sofort im Raum aus.
  7. Verwenden Sie keinen Staubsauger. Pilze werden perfekt darin leben, können sich durch das Blasloch ausbreiten.

Spezialisierte Dienstleistungen

Wand vor und nach professioneller Bearbeitung

Fachleute werden angezogen, wenn:

  • Die Pilzkolonie erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 3 Quadratmetern.

  • Schimmel drang tief in Heizungs- und Lüftungssysteme ein.
  • Das Auftreten des Pilzes ist mit dem Abfüllen von Abwasser verbunden.
  • Gesundheitsprobleme durch Schimmel im Haus.
  • Kann den Pilz nicht alleine bewältigen.

Verarbeitungsmethoden in der Wohnung:

  • Heißer Nebel. Dies ist eine spezielle Technologie zum Erhitzen von Desinfektionsmitteln, die in Mikropartikel aufgeteilt werden – Begasung. Gifte können die kleinsten Risse durchdringen und bis zu 99% der Pilzsporen zerstören.

  • Kaltnebelmethode. Begasung ohne Erhitzen von Desinfektionsmitteln.
  • Flüssige Insektizidbehandlung. Um den Pilz zu entfernen, Nassbehandlung mit Chemikalien.
  • Belüftung. Der Raum ist mit Gas gefüllt, das die Ausbreitung von Pilzsporen blockiert. Dann wird die Form zerstört..

UV-Lampe

UV-Lampe

Die UV-Lampe hat die Aufgabe, eine gefährliche Pilzkolonie zu zerstören. Ultraviolette Strahlen töten den Pilz erfolgreich ab und zerstören Sporen. Wenn Schimmel tiefer in die Wände eindringt, helfen bakterizide Strahlen nicht, ihn zu entfernen..

Um das Problem vollständig zu beseitigen, müssen Sie die Wände von Beton reinigen und erst dann den Desinfektionsvorgang mit einer UV-Lampe durchführen.

Das Quarzen erfordert die Einhaltung bestimmter Regeln und Vorsichtsmaßnahmen:

  1. Entfernen Sie frische Blumen aus dem Gelände, ein Aquarium mit Fischen, Tieren. UV-Strahlen können nicht nur Bakterien, Pilze, sondern auch das gesamte Leben zerstören.

  2. Verwenden Sie eine spezielle Brille, um Verbrennungen der Netzhaut zu vermeiden..
  3. Schalten Sie die Lampe täglich 30-40 Minuten lang ein.
  4. Lüften Sie die Wohnung nach der Desinfektion..

Professionelle Werkzeuge

Heimchemikalien

Um Schimmel mit starker Verschmutzung zu beseitigen, der tief in die Wände und Decken eindringt, ist es besser, professionelle Vorbereitungen zu treffen:

  1. Sprühen Sie „Mellerud“. Geeignet zur Zerstörung aller Arten von Schimmel in Fliesenfugen von Badezimmern, Pools. Es kann für Stein, Holzoberflächen, Tapeten verwendet werden. Sie müssen nicht speziell vorbereitet werden. Um den Pilz loszuwerden, wird das Produkt einfach aus einem Abstand von 5 cm auf die zu reinigende Stelle gesprüht. Es muss nicht abgewaschen werden, es bildet keine Flecken, eine klebrige Beschichtung. Aktionszeit – 20 Minuten. Es kostet 394 p. für 500 ml.

  2. Erstaunliches Spray. Es wird zum Reinigen von Duschkabinen, Badewannen, Fliesen, Nähten, Rahmen aus Kunststofffenstern und Betonoberflächen verwendet. Das Mittel wird nach 20 Minuten auf den infizierten Bereich aufgetragen und mit Wasser abgewaschen. Es bekämpft schnell Schimmelpilzflecken, verhindert dessen Auftreten und Ausbreitung. Es kostet 260 p. über 750 ml.
  3. Sprühen Sie das Fungizid „Titan“. Es wird verwendet, um den Pilz von Holz-, lackierten oder porösen Oberflächen zu entfernen. Eine Vorformung ist nicht erforderlich, das Produkt wird aus einer Entfernung von 10 cm gesprüht und nach 20 Minuten mit Wasser abgewaschen. Es enthält Chlor, daher muss es mit Vorsicht verwendet werden und nach der Behandlung den Raum lüften. Es kostet 197 p. für 500 ml.
  4. Konzentrierter Mehltau Belinka. Es muss 1: 4 mit Wasser verdünnt werden. Die Oberfläche wird mit einem Pinsel behandelt. Es wird 12 Stunden trocknen gelassen, dann wird der Bereich mit einem Spatel oder heißem Wasser von toten Pilzen gereinigt. Während der Handhabung sollten Schutzkleidung und Atemschutzmaske getragen werden. Es kostet 345 p. für 1 Liter.

Hausmittel

Bewährte Schimmelbekämpfungsprodukte finden Sie in jedem Haus. Alternative Methoden können in kleinen Pilzkolonien oder deren Lokalisierung auf Haushaltsgegenständen wirksam sein. Der klare Vorteil von Hausmitteln ist die Unbedenklichkeit für die Menschen, die Billigkeit.

Essig, Soda, Wasserstoffperoxid, Alkohol, gewöhnliches Bleichmittel entfernen perfekt Schimmel, verhindern sein erneutes Auftreten.

Aus Schimmel in der Waschmaschine

Weiß und Zitronensäure

Der Pilz kann beim Waschen bei niedrigen Temperaturen und unter Verwendung eines Weichspülers auf die Waschmaschine treffen. Die Form setzt sich in Kunststoffschalen für Pulver und Conditioner in den Falten der Gummidichtung der Trommel der Maschine ab. Um den Pilz loszuwerden und den unangenehmen Geruch zu überwinden, reinigen Sie die inneren Elemente. Sie können die bewährten Methoden anwenden:

  1. Zitronensäure. Gießen Sie 300 g Zitrone in die Trommel der Maschine und schalten Sie das kürzeste Waschprogramm ohne Wäsche ein. Der Pilz hat Angst vor der sauren Umgebung und stirbt ab. Trocknen Sie nach Abschluss des Zyklus die Trommel und die Schalen.

  2. Weiß. Reinigt alle Teile der Maschine zum Leuchten und beseitigt einen muffigen Geruch. Gießen Sie 1 Liter des Produkts in die Pulver- und Conditionerschalen. Schalten Sie den längsten Waschmodus mit der höchsten Temperatur ein. Wenn sich das Wasser erwärmt, stoppen Sie die Wäsche, damit das Chlor wirken kann. Es dauert ein paar Stunden. Dann weiter waschen. Trocknen Sie am Ende des Vorgangs die Trommel und die Schalen. Beachten Sie bei der Verwendung von Bleichmitteln die Sicherheitsvorkehrungen und Gummihandschuhe.

Auf den Wänden

Borax, Peroxid und Kupfersulfat

Schwarzer Schimmel in einem Haus oder einer Wohnung entsteht mit hoher Luftfeuchtigkeit und schlechter Durchblutung – hauptsächlich im Bad oder in der Küche. Fehlerhafte Belüftung, seltene Belüftung, Kunststofffenster führen häufig zur Bildung.

Schwarzer Schimmel an den Wänden, in den Ecken der Wohnung kann bei starkem Gefrieren auftreten.

Um einen gefährlichen Parasiten zu eliminieren und ihn vollständig zu besiegen, gibt es zu Hause mehrere effektive Möglichkeiten:

  1. Borax. Das Pulver 1:10 in Wasser verdünnen, mit einem Pinsel oder Pinsel auf die Wand auftragen, trocknen. Dieses Werkzeug neutralisiert Schimmel und bekämpft ihn, ohne die menschliche Gesundheit zu schädigen..

  2. Wasserstoffperoxid. Tragen Sie mit einer Spritzpistole eine 3% ige Lösung des Arzneimittels auf den infizierten Bereich auf, warten Sie 10 Minuten und reinigen Sie die Formschicht mechanisch.
  3. Blaues Vitriol. 100 g Pulver in 10 l Wasser verdünnen. Behandeln Sie mit der resultierenden Lösung die betroffenen Bereiche der Wand trocken. Der Nachteil dieses Verfahrens ist eine blaue Beschichtung auf der Oberfläche.

Im Kühlschrank

Teebaum Soda und Öl

Feuchtigkeit, schlechte Belüftung oder mangelnde Belüftung im Kühlschrank sind gute Bedingungen für das Wachstum des Pilzes. Wenn Flecken auf der Palette oder im Abflussloch auftreten, müssen dringend Maßnahmen ergriffen werden:

  1. Sprudel. Das Mittel gegen schwarzen Schimmel reinigt Plaque perfekt und ist für den Menschen harmlos. Sodapulver auf einen feuchten Lappen oder Schwamm geben, das Innere des Kühlschranks waschen, mit einem sauberen feuchten Tuch abwischen, die Kamera trocknen, lüften.

  2. Teebaumöl. Starkes Antiseptikum hat einen angenehmen Geruch. Eine Lösung dieses Öls mit Wasser – 1 Teelöffel pro 1 Glas Wasser – ist die perfekte Bekämpfung eines Pilzes im Kühlschrank. Mit einem in einem Kühlmittelfach angefeuchteten Tuch, einer Tropfschale und einem Abflussloch abwischen. Spülen mit Wasser ist nicht erforderlich. Nach der Behandlung beatmen.

Auf dem Dichtmittel im Bad

Bleich- und Silikondichtmittel

Einer der beliebtesten Orte, an denen Schimmelpilze auftreten, ist das Versiegelungsmittel im Badezimmer. Konstante Luftfeuchtigkeit, warme Luft und mangelnde Belüftung führen zum Auftreten eines Pilzes im gefrorenen porösen Silikon. Zur Reinigung des Dichtmittels sind geeignet:

  1. Bleichen. Das Produkt beseitigt effektiv Pilze, desinfiziert und gibt dem Silikon eine hellweiße Farbe zurück. Waschen Sie zuerst die Nähte gut mit warmem Seifenwasser, spülen Sie sie mit Wasser ab und wischen Sie sie mit einem Lappen ab. Nach dem Auftragen des Bleichmittels für 12-15 Minuten mit einem Pinsel abwischen und mit viel Wasser abspülen.

  2. Wenn der Pilz unter die Silikonschicht gelangt, entfernen Sie ihn, indem Sie ihn mit einem scharfen Messer entlang der Kante abschneiden. Reinigen Sie die Naht von Schmutz. Mit Isopropylalkohol desinfizieren. Trocknen Sie es, lassen Sie es einen Tag lang stehen und füllen Sie es dann mit einer neuen Schicht Hygienedichtmittel für Badezimmer.

Auf Stoff

Zitronensaft, Essig und Wasserstoffperoxid

Bei Lagerung in einem warmen, feuchten Raum können Schimmelflecken auf Stoffartikeln auftreten. Das erste, was Sie tun müssen, um es zu zerstören und loszuwerden, ist, Dinge in der Sonne gut zu ertragen und zu trocknen. Dann können Sie mit der Behandlung von Volksheilmitteln fortfahren:

  1. Zitronensaft oder Essig. Das Tuch gründlich anfeuchten, trocknen lassen. Dann waschen, indem Zitronensäure zum Waschmittel gegeben wird.

  2. Wasserstoffperoxid. Befeuchten Sie den Fleck stark, lassen Sie ihn eine Stunde lang stehen und waschen Sie ihn intensiv in der Waschmaschine.
Bewerte diesen Artikel
( Noch keine Bewertungen )
Füge Kommentare hinzu

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: